Abo
  • Services:
Anzeige

Textverarbeitung TextMaker 2000 - ab Mai verfügbar

Nürnberger Softwarehaus SoftMaker kündigt neue Programmversion an

Am 2. Mai 2000 beginnt das deutsche Softwarehaus SoftMaker mit der Auslieferung der Windows-Textverarbeitung TextMaker 2000. Neben vielen Detailänderungen soll TextMaker 2000 durch ein leistungsstarkes Formularmodul, ausgefeilte Sprachwerkzeuge und eine exzellente Faxintegration bestechen.

Anzeige

In die neue Programmversion sollen über 250 Verbesserungen eingeflossen sein, die zum großen Teil auf Vorschläge von TextMaker-Anwendern zurückgehen. Dazu zählt zum Beispiel eine unbegrenzte Undo-Funktion, die beliebig viele Änderungen rückgängig machen kann.

TextMaker 2000 eignet sich laut SoftMaker ideal zur Gestaltung von Formularen. So können bestehende Formulare beispielsweise mit dem Scanner in TextMaker übernommen und um Eingabefelder, Auswahllisten, Ankreuzkästchen, Berechnungen usw. ergänzt werden. Auch neue Formulare sollen einfach und schnell entworfen werden können.

Die Professional-Variante von TextMaker 2000 greift Anwendern zudem bei ihrer Fremdsprachenkorrespondenz unter die Arme: Ein Übersetzungswörterbuch, das Wörter auf Knopfdruck in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch und zurück übersetzt, wurde direkt ins Programm integriert.

Für deutschsprachige Texte bietet TextMaker 2000 ein umfangreiches Synonymwörterbuch, das 45.000 Stichwörter und rund 400.000 Synonyme umfassen soll.

Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten gibt es von TextMaker 2000 sowohl 16- als auch 32-Bit-Versionen, so dass selbst auf alten Windows-3.x-Systemen eine moderne und vor allem funktional zur Windows-9x-, NT- und 2000-Version identische Textverarbeitung zur Verfügung steht.

Ab 2. Mai soll der Personal TextMaker 2000 für 149,- DM und der TextMaker Professional 2000 für 298,- DM direkt bei SoftMaker und im Fachhandel erhältlich sein. TextMaker Professional 2000 bietet zusätzliche Features wie eine integrierte VBA-kompatible Programmiersprache, eine 16-sprachige Rechtschreibprüfung, ein Editor für mathematische Formeln und ein Euro-Wörterbuch.

SoftMaker stellt noch bis zum 2. Mai eine kostenlose Beta-Version bereit, nach diesem Termin wird eine zeitlimitierte Testversion zum Download angeboten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-85%) 4,49€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  2. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    belugs | 00:04

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel