Abo
  • Services:
Anzeige

Ogg Vorbis - Open-Source-Konkurrent für MP3

Open-Source-Audio-Komprimierung soll MP3 ablösen

Unter dem Namen Ogg Vorbis entwickelt das Open-Source-Projekt Ogg Multimedia eine offenes, nicht-proprietäres, patentfreies Kompressionsformat für Audio-Daten, das in Sachen Qualität und Performance dem vom Fraunhofer Institut entwickelten und patentierten MP3-Format ebenbürtig sein soll.

Anzeige

Das Format komprimiert Audio-Dateien mit 44.1 bis 48kHz und 16bit, sowohl mit festen als auch variablen Bitraten von 16 bis 128kbps pro Kanal. Damit spielt Vorbis in der gleichen Klasse wie MPEG-1 Audio Layer 3 (MP3), MPEG-4 Audio (AAC und TwinVQ) sowie PAC. Als Dateiendung nutzt Ogg Vorbis die Buchstabenkombination .ogg.

Zwar kann man MP3-Dateien lizenzfrei im Internet anbieten, für Encoder-Software die mit mehr als 128kbps pro Sekunde komprimiert werden, werden aber Lizenzgebühren fällig. Das verhindert oder erschwert zumindest die kostenlose Verteilung von Open-Source- und Freeware-Encodern. Mit Ogg Vorbis soll das anders werden.

Derzeit ist Ogg Vorbis aber noch nicht einmal im Alpha-Stadium. Die aktuelle Encoder-Version ist nur für Debugging-Zwecke gedacht. Der erzeugte Code sei weder besonders klein noch von besonderer Qualität, warnen die Entwickler.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  3. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Wirkliche Probleme

    developwork | 22:46

  2. Re: der muss ja auch schneller sein

    lestard | 22:43

  3. Re: Hätte mich auch gewundert wenn nicht

    Mingfu | 22:35

  4. Re: Software ist keine Frau

    lestard | 22:29

  5. Re: 8 Euro

    felix.schwarz | 22:27


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel