Abo
  • Services:
Anzeige

ARM stellt neue Referenz-Plattform für Entwickler vor

Schnellere Produkt-Entwicklung mit Prospector P-Serie

Mit der Prospector P-Serie stellt ARM eine neue, vollständig integrierte, portable Referenz-Plattform vor, die es System- und Third-Party-Entwicklern ermöglichen soll, Designs auf ARM Core-Basis schnell zu entwickeln, zu evaluieren und zu präsentieren.

Anzeige

Die Prospector P-Serie bietet ein robustes, ergonomisches Standalone-Gehäuse, ein Farb- oder Monochrom-LCD-Display, einen Touchscreen, Audio-Stufe, Tastatur, Stromversorgung, Firmware und serielle Ports. Speziell für diejenigen Entwickler, die keine Standardtastatur oder Bildschirm benötigen, ist eine Baugruppen-Version lieferbar, mit der applikationsspezifische Peripheriegeräte angeschlossen werden können.

Jedes Mitglied der Prospector P-Serie zeichnet sich im Sinne einer hochflexiblen Punktlösung für Systementwickler durch ein ASSP (Application Specific Standard Product) auf ARM Core-Basis und ARM Firmware aus.

Prospector P-1100 verwendet einen StrongARM-SA1100-Baustein und ist sofort lieferbar. Das Prospector P-720T-System, das mit dem ARM720T-Baustein ausgestattet ist, soll ab Juni 2000 verfügbar sein. Beide Plattformen unterstützen die Applikationsentwicklung in Umgebungen wie EPOC, Java, Windows CE, Linux und µC/OSII.

Die Prospector P-Serie ist Teil der integrierten Plattform-Entwicklungsstrategie von ARM zur Unterstützung von ARM Core-Based Embedded-, ASSP- und System-on-Chip-Designs. Über die eingeschlossenen Standard-Firmware-Pakete hinaus existieren host-gestützte ARM Core-optimierte Applikationsbibliotheken, Werkzeuge und Software.

Die Preise der Prospektor P-Serie beginnen laut ARM bei 2.000,- US-Dollar. Weitere Informationen können bei regionalen ARM-Büros oder per E-Mail an info@arm.com erfragt werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. GMIT GmbH, Berlin
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 20,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  2. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  3. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  4. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  5. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  6. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  7. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  8. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  9. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  10. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    Der schwarze... | 18:05

  2. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    Eisboer | 18:04

  3. Re: Das hätte schon vor 2 Jahren passieren sollen...

    ArcherV | 18:03

  4. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    McWiesel | 18:02

  5. Re: Neues Board?

    ArcherV | 18:02


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 15:33

  4. 15:07

  5. 14:52

  6. 14:37

  7. 12:29

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel