Abo
  • Services:

Rekordgewinn bei AMD

AMD mit 189,3 Million US-Dollar Gewinn

AMD gab gestern die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2000 bekannt, die den Aufschwung des Chip-Herstellers deutlich machen. Der Umsatz lag bei 1.092.029.000 US-Dollar, das Ergebnis bei 189.349.000 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gewinn liegt damit bei 1,15 US-Dollar pro Aktie, deutlich höher als erwartet. Das Wachstum erstrecke sich über alle Produktgruppen - Computation Products, Memory und Communications.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der Umsatz lag um 13 Prozent höher im gewöhnlich starken 4. Quartal und 73 Prozent höher als im Vorjahresvergleich.

Die Zahl der verkauften Athlon-Chips stieg um 50 Prozent auf 1,2 Millionen Stück. Der Gesamtumsatz bei PC-Prozessoren stieg um 14 Prozent bei 6,5 Millionen verkauften Exemplaren von Athlon und der K6-Familie.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
    Schwer ausnutzbar
    Die ungefixten Sicherheitslücken

    Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
    Von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
    2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
    3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

      •  /