Abo
  • Services:
Anzeige

Sea-Monkeys - Vom lebenden Yps-Gimmick zum Computerspiel

Vom Instant- zum virtuellen Haustier

1957 entdeckte Harold von Braunhut, der heutige CEO der Transcience Corporation, eine Marktlücke: Instant-Haustiere, die durch Wasser und Futter zum Leben erweckt werden. Unter dem Namen "Sea-Monkeys" ("See-Äffchen") wurden sie zum weltweiten Erfolg. Nun sollen die erfolgreichen "Creatures"-Entwickler den Sea-Monkeys auch virtuelles Leben einhauchen.

Anzeige

Neues Leben im PC
Neues Leben im PC
Bei den Sea-Monkeys handelt es sich um kleine widerstandsfähige Krebse (Artemia nyos), die jahrelang in Stasis überleben können und durch Wasser und Futter wie durch ein Wunder zu Leben erwachen - wie menschenähnliche Unterwasser-Zwergaffen sehen sie zwar trotz Werbeversprechen nicht aus, doch das tat dem Erfolg der kultig-kitschigen Idee keinen Abbruch. In Deutschland fanden sie sich beispielsweise in ähnlicher Form als Beilage "Urzeitkrebse und Futter" in den Yps-Heften vom Egmont Ehapa Verlag wieder und haben zahlreiche Kinder fasziniert.

Das englische Unternehmen Creature Labs, ehemals CyberLife, soll aus den Krebsen nun exklusiv "echte" virtuelle Sea-Monkeys machen. Mit "affigem" Aussehen, hohem Knuddelfaktor und künstlicher Intelligenz soll der Titel "Sea-Monkey Marina" den PC noch in diesem Jahr zum wuseligen Aquarium machen. Es ist zu erwarten, dass man wie bei Creature Labs' erfolgreichen PC-Spielen Creatures und Creatures 2 auf die virtuellen Lebewesen einwirken, für sie sorgen, sie trainieren und mit ihnen spielen kann.

Kommentar:
Seit 1960 werden die Sea-Monkeys in den USA und später auch im Rest der Welt verkauft. Entsprechend groß ist - zumindest in den USA - ihr Bekanntheitsgrad. Creature Labs dürfte damit einen sicheren Verkaufshit landen, der den großen Erfolg der Creatures-Serie wie einen Witz aussehen lässt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  2. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    belugs | 00:04

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel