Abo
  • Services:
Anzeige

Onlinedienste haften für Raubkopien

Musterprozess gegen AOL

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, müssen Onlinedienste künftig mit Schadenersatzforderungen rechnen, wenn über ihre Angebote raubkopierte Musik verbreitet wird.

Anzeige

Nach einem Spruch des Münchner Landgerichtes in einem Musterprozess gegen AOL sind Onlinedienste dafür verantwortlich, wenn über ihre Angebote urheberrechtsgeschützte Inhalte ohne Einwilligung der Rechteinhaber verteilt werden.

Im Verfahren ging es um ein Forum bei AOL, in dem AOL-Mitglieder kostenlos Kompositionen in Form von Midi-Dateien herunterladen konnten. Die Hit Bit Software GmbH, einer der größten Anbieter von Midi-Files in Deutschland, wandte sich 1998 an die Gerichte und verlangte Schadenersatz.

Die Begründung im Antrag auf Klageabweisung liest sich hingegen wie ein schlecht gemeinter Scherz. AOL argumentierte, dass Musikfiles "kinderleicht" hergestellt, verbreitet und vervielfältigt werden und über das Internet geradezu verschenkt würden. Sie seien daher längst zum öffentlichen Gut geworden.

Dieser Argumentation schloss sich das Gericht natürlich nicht an. AOL kündigte einen Revisionsantrag gegen das Urteil an.

Kommentar:
Sorgt die digitalisierte Welt für einen Paradigmenwechsel im Urheberrecht? Natürlich ist es leicht geworden, Werke zu duplizieren und davon könnte auch die Musikindustrie profitieren. Wer allerdings hofft, dass sich langfristig die eingesparten Distributionskosten in niedrigeren Albenpreisen niederschlagen, vergisst, dass die Musikindustrie kaum auf sinkende Renditen setzen wird. Die rund 17 Prozent Lager-, Transport- und Produktionskosten, die im Preis einer CD enthalten sind, fallen nicht ersatzlos weg, sondern würden sich in aufwendigen Internet-Sites niederschlagen.

Die Argumentation, dass Musik dank ihrer Digitalisierbarkeit praktisch ein freies Gut geworden ist, wird AOL Time Warner spätestens dann fallen lassen, wenn der Konzern als einer der größten Rechteinhaber auf der Klägerseite steht. Oder darf man in Zukunft sämtliche AOL-Time-Warner-Musiktitel kostenlos kopieren und im Netz bereitstellen?


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Katastrophale UX

    DeathMD | 09:41

  2. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    thinksimple | 09:40

  3. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    suicicoo | 09:39

  4. "Apple bietet seinen kleinsten Rechner auch mit...

    HTS | 09:39

  5. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    Kondratieff | 09:39


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel