Abo
  • Services:

CAPI-Schnittstelle nun mit Linux-Support

SuSE Linux AG erstes Linux-Mitglied der CAPI-Association

Die CAPI-Association hat einige bereits angekündigte Erweiterungen der bei ISDN-Karten gebräuchlichen CAPI-Schnittstelle abgesegnet, unter anderem die Unterstützung für Linux. Als erster Linux-Distributor konnte die SuSE Linux AG gewonnen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ebenfalls in die CAPI-Spezifikationen aufgenommen wurde der Supplementary Service MWI, CAPI Guard sowie die Unterstützung von 64-Bit-Applikationen. Neu diskutiert wurden unter anderem Erweiterungen zu den Themen "Generic Info Element Support", "Support for Switching and Conferencing" sowie "Echo Canceller Support for Voice Applications".

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Neben SuSE wurden fünf neue Mitglieder in die CAPI-Association aufgenommen: Nuark Co. Ltd, CEDROS GmbH, ELMEG GmbH & Co. KG, AGFEO GmbH & Co. KG und Voxtron GmbH und SuSE GmbH.

Näheres zur derzeitigen CAPI-Version 2.0 findet sind im Internet unter www.capi.org.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /