Abo
  • Services:

VoiceXML verleiht dem Internet Stimme und Ohren

Spezifikation 1.0 der Markup Language fertiggestellt

Mit der Fertigstellung der VoiceXML Spezifikation 1.0 Ende März wollen die Mitglieder des VoiceXML-Forums die Basis für den sprachgesteuerten Zugang zum Internet schaffen. Die neue Markup Language soll dazu beitragen, dass sich die Spracheingabe zum wesentlichen Bestandteil von E-Business-Anwendungen und das Telefon zum "intelligenten" Internet Client entwickeln kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Version 1.0 der VoiceXML-Spezifikation basiert auf der eXtensible Markup Language (XML) und soll Entwicklern, Service Providern und Geräteherstellern eine hochentwickelte Programmierschnittstelle zu Sprach- und Telefonie-Ressourcen zur Verfügung stellen.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. ETAS, Stuttgart

Die VoiceXML 1.0 Spezifikation basiert auf Forschung und Entwicklung von AT&T, IBM, Lucent Technologies und Motorola sowie Beiträgen anderer Forumsmitglieder. Seit der Veröffentlichung der Spezifikation 0.9 im letzten Jahr haben sich weitere 18 Unternehmen dem Forum angeschlossen, das inzwischen 79 Mitglieder zählt.

IBM ermöglicht mit ViaVoice bereits den Zugriff auf Webseiten über einen "Speech Browser". Der Benutzer kann Informationen aus dem Internet abrufen, indem er mit seiner Stimme navigiert und die Informationen mittels Sprachausgabe vorgelesen bekommt. Das vollständig integrierbare System benutzt VoiceXML-Standards, um sich in Webseiten einzubinden. Auf diese Weise wird es möglich, mit Hilfe des Telefons auf serverbasierte Daten zuzugreifen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /