Abo
  • Services:

Schadstoffe im Toner für Laserdrucker

In 33 von 34 getesteten Tonern wurden schädliche Stoffe nachgewiesen

Computer Bild testete für die Ausgabe 8/2000, die ab Montag erscheint, 34 Toner für Laserdrucker - mit teilweise erschreckendem Ergebnis.

Artikel veröffentlicht am ,

Geprüft wurden die einzelnen Toner auf flüchtige organische Verbindungen wie Benzol, Styrol, 1-Nitropyren und Benzo[a]pyren. Außerdem wurde kontrolliert, ob auch Schwermetalle wie Quecksilber, Cadmium und Blei im Tonerpulver enthalten sind.

Das Ergebnis sei bedenklich, so das Magazin: Bei 33 von 34 Tonern entdeckten die Prüfer von der Landesgewerbeanstalt Bayern (LGA) eine oder mehrere schädliche Chemikalien, teilweise wurde auch Blei nachgewiesen. Bei lediglich vier Tonern hielten sich die Schadstoffe im Rahmen. Nur ein Toner blieb ohne Beanstandung. Fragt sich nur, wer mit so großen Mengen Toner in Berührung kommt, dass sich die Schadstoffe auf die Gesundheit auswirken...



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. 9,99€
  4. (Prime Video)

Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /