Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche Post: E-Mail-Adresse für jeden Bürger

Kostenlose und lebenslange E-Mail-Adresse

In einem Interview mit der Berliner Morgenpost kündigte Uwe Frigge, der Geschäftsführer des Post-Tochterunternehmens Evita an, dass der Internetdienst plant, jedem Bürger kostenlos eine E-Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen.

Anzeige

Diese Dienstleistung soll nicht nur kostenlos sein - jeder Interessent wird diese E-Mail-Adresse lebenslang behalten dürfen. Dieses Versprechen ist nicht neu - jeder Freemaildienst seit Bigfoot wirbt damit, auch beim Providerwechsel weiter unter der alten Anschrift erreichbar zu sein.

Wie das Produkt genau aussehen soll, war nicht zu erfahren. Offenbar scheint die Post AG einen Internet-Zugang zu planen und allerlei Zusatzleistungen rund um die E-Mail-Adresse und die normale Postanschrift zu entwickeln. So sollen nicht nur SMS-Dienste und andere Unified-Messaging-Elemente integriert werden, sondern auch typische Post-Verwaltungsvorgänge wie Post-Weiterleitung bei Umzügen oder elektronische Einschreiben entwickelt werden. Diese werden jedoch nicht kostenlos sein.

Der Börsengang der Deutsche Post AG soll im Herbst 2000 stattfinden.

Mit Sign Trust startet die Deutsche Post World Net im Anschluss an die CeBIT ein Trust Center, das digitale Signaturen gemäß dem deutschen Signaturgesetz anbieten wird. Die entsprechende Lizenz habe man kürzlich von der Regulierungsbehörde erhalten, so Dr. Edgar Ernst, Vorstand Finanzen der Deutschen Post.

Die Postbank AG hingegen will im Bereich E-Commerce ihren Geschäftskunden ein Rundumpaket anbieten. Es beinhaltet z.B. ein Internetportal sowie geeignete Systeme zur sicheren Zahlungsabwicklung. Im Verbund mit der Deutschen Post AG sollen Anbietern von Produkten und Dienstleistungen komplette Fulfillment-Angebote präsentiert werden, die auch Transport- und Logistikdienste umfassen. Darüber hinaus stellt das Kreditinstitut unter dem Namen "Webtransfer" ein kombiniertes Logistik- und Treuhandprodukt vor, das die Probleme beim Kauf besonders hochpreisiger Güter über das Internet lösen soll.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. E. Zoller GmbH & Co. KG Einstell- und Messgeräte, Pleidelsheim
  3. S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  4. domainfactory GmbH, Ismaning


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  2. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  3. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  4. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  5. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  6. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  7. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  8. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  9. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  10. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Belarus

    pumok | 18:00

  2. Re: Wie weiss man, ob da jez gut ist¿

    ms (Golem.de) | 18:00

  3. Re: Relevant für IoT, Notfalldienste...

    Bogggler | 17:59

  4. Re: Was ich gern hören würde...

    Michi13 | 17:59

  5. Re: Recht von Jameda

    crazypsycho | 17:59


  1. 17:48

  2. 16:29

  3. 16:01

  4. 15:30

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:02

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel