• IT-Karriere:
  • Services:

CanoScan FB 1210U - USB-Scanner mit 1200 dpi und 42 Bit

Preiswerter Flachbettscanner von Canon

Mit dem neuen USB-Scanner "CanoScan FB 1210U" richtet sich Canon an anspruchsvolle Anwender und Grafiker, die hohe Auflösungen und Farbtreue benötigen. Der Flachbettscanner erreicht eine optische Auflösung von 1200 x 2400 dpi und arbeitet mit einer internen und externen Farbtiefe von 42 Bit.

Artikel veröffentlicht am ,

CanoScan FB 1210U
CanoScan FB 1210U
Dank der USB-Schnittstelle soll die Installation und dank dem Scan-Button die Bedienung des Gerätes sehr einfach sein. Der Scan-Button ermöglicht den Start des Scanvorgangs per Knopfdruck direkt am Gerät, ohne umständliche Bedienerführung durch verschiedene Menüs am Bildschirm.

Stellenmarkt
  1. Gameforge AG, Karlsruhe
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Der kompakte Flachbettscanner misst 28,6 x 46,1 cm bei 9,25 cm Höhe und soll laut Canon mit seinem platinfarbenen Metalldeckel auf jedem Schreibtisch eine gute Figur machen. Als optionales Zubehör liefert Canon den Filmadapter FAU-S11, der den Platz des normalen Scanner-Deckels einnimmt und das Gerät in einen Filmscanner für Positiv- und Negativfilm bis zu 10,16 x 12,7 cm Größe verwandelt.

Geliefert wird der CanoScan FB 1210U mit Adobe Photoshop 5.0 LE für PC und Macintosh. Für PCs gehören ScanGear CS-U 5.6 TWAIN-Treiber, ScanGear Toolbox, Caere OmniPage LE und Caere PageKeeper Standard zum Lieferumfang, für den Macintosh das Steckmodul CS-U 3.7, CanoScan Toolbox und Caere ImageAXS.

Der Preis des ab Juni 2000 erhältlichen Canon CanoScan FB 1210U beträgt 499,- DM, der des optionalen Dia- bzw. Film-Aufsatzes FAU-S11 199,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 9,99€
  2. 23,99€
  3. 30,49
  4. 3,74€

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Landwirtschaft: Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker
Landwirtschaft
Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker

5G ist derzeit noch nicht an jeder Milchkanne verfügbar. Das ist schlecht für die Landwirte. Denn in ihrer Branche ist die Digitalisierung schon weit fortgeschritten, sie sind auf Internet auf dem Feld angewiesen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Akademik Lomonossow Russisches Atomkraftwerk wird bald nach Sibirien geschleppt
  2. CO2 Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
  3. Raumfahrt Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /