Abo
  • Services:
Anzeige

PC-Spiele - immer mehr Fortsetzungs-Produkte

Kostenersparnis contra Mangel an Originalität und Qualität

Im Markt der PC-Spiele nimmt der Anteil von Fortsetzungen bekannter Spielekonzepte stark zu, während die Zahl der Neuentwicklungen rückläufig ist.

Anzeige

Laut einem Bericht der PC-Spielezeitschrift "GameStar", die alle im Magazin getesteten Programme der Jahrgänge 1998 und 1999 ausgewertet hat, hat sich der Anteil von Wiederholungsware unter den PC-Spielen von knapp 29 Prozent in 1998 auf über 35 Prozent in 1999 erhöht.

Eine Versions- oder Jahreszahl hinter dem Namen ist bei PC-Spielen schon fast zur Regel geworden, berichtet die Zeitschrift. Durch zügig veröffentlichte Fortsetzungen mit einem hohen Anteil wieder verwerteter Inhalte aus vorangegangenen Versionen sparen viele Firmen die oft hohen Entwicklungsausgaben - allerdings oft auf Kosten von Originalität und Qualität der Programme. Gegenüber einer Neuentwicklung können etwa 25 bis 40 Prozent der Investitionen eingespart werden.

PC-Spieler werfen den Herstellern Mangel an Innovation und Sorgfalt vor. Die Wiederholungsware biete zu wenig Neues und die Faszination des Alten verfliege mit den Jahren, so "GameStar" weiter. Eilig auf Kosten der Qualität produzierte Spiele werden von den Käufern aber immer seltener akzeptiert. Vielmehr fallen sie zunehmend negativ auf den Namen des Herstellers zurück.

Diesen Gegenwind bekommt auch die "Tomb Raider"-Serie mit der bekannten Hauptfigur Lara Croft zu spüren, deren aktueller Teil - Version 4 - sich im vergangenen US-Weihnachtsgeschäft nur mäßig verkaufte und auch in Deutschland hinter den Erwartungen zurück blieb.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. ab 799,90€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Re: Typisch...

    Prokopfverbrauch | 19:07

  2. Re: -Getrennte Darstellung okay

    lgo | 19:05

  3. Re: Vermeintliche Konfigurationsnachteile bei...

    Astorek | 19:04

  4. VPN, VPN, VPN

    der_Raupinger | 19:02

  5. Re: Bei Display und Keyboard gibt's Workarounds

    HierIch | 19:01


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel