Abo
  • Services:
Anzeige

ATI ermöglicht digitales Fernsehen auf dem PC

ATIs RAGE 128 PRO bietet vollständige DTV-Decodierung

Anlässlich des Intel Developer Forums in Palm Springs demonstrierte ATI eine DTV-Lösung, die den Empfang und die Wiedergabe von digitalem Fernsehen auch auf Mainstream-PCs erlauben soll. Kern der DTV-Lösung sind die Rage-128-Pro-Grafikchips und -karten von ATI.

Anzeige

Durch Verwendung der integrierten iDCT- und Motion-Compensation-Technologie übernimmt der Rage-128-Pro-Chip - wie auch bei der DVD-Wiedergabe - einen Großteil der DTV-Decodierung in voller Bildrate bei geringer CPU-Belastung selbst. Zusätzlich sorgt ein 4-stufiger Filter für horizontale und vertikale Vergrößerung für die Wiedergabe von DTV im Vollbildmodus.

ATIs vorgestellte Hardwarelösung enthält neben dem ATI-Grafikchip den PCI Video-Decoder Fusion 878A von Conexant. Dieser bietet analoge Video-Dekodierung für TV-Applikationen im NTSC, PAL und SECAM-Format und transportiert die Datenströme vom 8VSB Demodulator-Chip über den PCI-Bus zur Host-CPU. Als Demodulator-Chip für den sauberen DTV-Empfang wird der NXT2000 von NxtWave Communications eingesetzt.

Die Software zur MPEG-2/DTV-Decodierung wurde laut ATI in enger Zusammenarbeit mit Ravisent Software Inc. entwickelt, deren CineMaster MPEG-2-Decoding-Technologie zum Einsatz kommt. CineMaster HDTV ist eine rein Software-basierte Lösung, die Video-Ströme mit den für DTV typischen hohen Bitraten dekodieren kann. CineMaster umfasst neu entwickelte, proprietäre Algorithmen für die Dekodierung und Wiedergabe aller 18-ATSC-HDTV-Formate.

ATI verspricht mit der bis jetzt noch nicht benannten DTV-Lösung überzeugende Bildqualität und eine einfache Bedienung. Preis und Lieferdatum wurden noch nicht genannt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    MarioWario | 19:56

  2. Re: Ich traue Uber eigentlich alles zu.

    MarioWario | 19:51

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    McWiesel | 19:51

  4. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    MarioWario | 19:44

  5. Re: 16-18km am Tag

    davidcl0nel | 19:39


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel