Abo
  • Services:
Anzeige

AMD - erste Thunderbird-Muster aus Dresden ausgeliefert

Nächste Chip-Generation steht in den Startlöchern

Nach einem Bericht der EE Times hat AMD begonnen, erste Muster eines Athlon-Prozessors mit Kupfer-Konnektoren auszuliefern. Mit Details zum Thunderbird hielt sich AMDs CEO W.J. Sanders III aber anlässlich der Bilanzpressekonferenz bedeckt.

Anzeige

Der Thunderbird soll mit integriertem Level 2 Cache und Kupfer-Konnektoren ausgestattet sein und möglicherweise Mitte des Jahres vorgestellt werden, spekuliert die EE Times. Produzieren will AMD den Thunderbird in 0,18-Micron-Technologie im Kupferprozess mit sechs Layern in der Fab 30 in Dresden.

Mit welchen Taktfrequenzen der neue "Kupfer-Athlon" aber laufen soll, will man nicht vor Juni verraten, die bisherigen Ergebnisse seien aber sehr positiv.

Neben dem Thunderbird will AMD in diesem Jahr noch drei weitere Prozessoren vorstellen: Spitfire soll mit On-Chip Cache im Juni kommen, gefolgt vom Mustang mit bis zu 2MB On-Chip Cache und einem Low-End-Chip im vierten Quartal.

Die neuen Chips sollen alle im Athlon-eigenen Slot-A-Gehäuse kommen, ausgenommen Spitfire und Thunderbird, die etwas später auch im PGA-Gehäuse gefertigt werden sollen.

Ende 2001 will AMD dann den nächsten großen Schritt machen und mit Sledgehammer einen 32- und 64-Bit-Prozessor vorstellen, der mit 2GHz läuft.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. Ratbacher GmbH, Augsburg
  4. Dr. August Oetker KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 13,79€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Das letzte Windows...

    Truster | 16:21

  2. Re: Von Relic?... Oh nein

    ArcherV | 16:21

  3. Re: Demokratie Verständnis im allgemeinen

    der_wahre_hannes | 16:21

  4. Das liest sich aber im Netz ganz anders: Es wird...

    Der Supporter | 16:21

  5. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    ArcherV | 16:18


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel