Abo
  • Services:

Telekom bündelt mobiles Multimedia in T-Motion

Joint Venture hat Sitz in London

Die Deutsche Telekom bündelt ihre mobilen Multimediaaktivitäten in der T-Motion plc. Das Unternehmen, ein Joint Venture der T-Mobile International AG (60 Prozent der Anteile) und der T-Online International AG (40 Prozent), wird in London beheimatet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit der Gründung von T-Motion soll das Know-how des Telekom-Konzerns auf den Wachstumsmärkten Mobilfunk und Internet zusammengefasst und die Voraussetzung für ein pan-europäisches Diensteangebot geschaffen werden", sagt T-Mobile International-Chef Kai-Uwe Ricke.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

T-Motion wird beide Unternehmen durch Entwicklung von mobilen Diensten unterstützen. Die Angebote der T-Motion werden sich speziell an die mobilen Internetkunden richten und für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert sein.

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Nikesh Arora. Der 32-jährige Finanz- und Telekommunikations-Experte war zuvor als Equity Analyst bei Putnam Investments in Boston/USA tätig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 16,99€
  3. 3,49€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
    Urheberrechtsreform
    Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
    2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
    3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

      •  /