Abo
  • Services:
Anzeige

Computerfehler an Londoner Börse

Handel musste ausgesetzt werden

Auf Grund von technischen Problemen konnte die Londoner Börse gestern nicht wie gewohnt öffnen.

Anzeige

Der Grund lag in einem Fehler in dem Netzwerk, das die Echtzeitkurse des zentralen Handelssystems an die Marktteilnehmer übermittelt. Der Handel wurde erst um 15.45 Uhr eröffnet und bis 6.30 Uhr verlängert.

Man habe hart gearbeitet, um nicht nur den aktuellen Fehler zu beseitigen, sondern auch dafür zu sorgen, dass in Zukunft ähnliche Pannen vermieden werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. über Hays AG, Berlin
  4. über Duerenhoff GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...
  2. 315,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  2. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  3. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  4. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  5. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  6. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  7. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  8. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  9. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  10. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Wo kein Jail, da kein Jailbreak.

    1nformatik | 13:11

  2. Re: Kfz-Steuer

    M.P. | 13:11

  3. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    Keridalspidialose | 13:11

  4. Re: Die USA sind das fortschrittlichste Land der...

    Arsenal | 13:10

  5. Re: Volltext RSS, wie?

    am (golem.de) | 13:10


  1. 13:07

  2. 12:05

  3. 11:38

  4. 11:19

  5. 10:48

  6. 10:34

  7. 10:18

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel