Abo
  • Services:

Creatives 3D-Sound-Konkurrent Aureal vor dem Ende?

Soundkarten-Hersteller unter Chapter 11

Nachdem Aureal bereits Ende März den Rücktritt des gesamten Vorstands ankündigen musste, geht es nun mit dem für den leistungsfähigen 3D-Sound-Standard A3D verantwortlichen Unternehmen weiter bergab: Gestern Abend verkündete das Unternehmen, dass es Gläubigerschutz unter Chapter 11 angemeldet habe.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die finanziellen Verluste, die das Unternehmen in den letzten Quartalen erlitten hat, hatte der ebenfalls zurückgetretene Senior Vice President Finance, David Domeier, nicht zuletzt auch einen gewonnenen aber langwierigen Rechtsstreit mit Creative Labs verantwortlich gemacht. "Wir können den Einfluss des Gerichtsverfahrens und der begleitenden Störung des Marktes auf unsere Verkaufszahlen nicht abschätzen, aber wir wissen, dass unsere Kunden durch die Geschehnisse verunsichert waren."

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Vor etwa zwei Jahren hatte Aureal mit seinen beliebten A3D-1.0-3D-Sound-Algorithmen einiges an Aufsehen verursacht. Mit der Nachfolgeversion 2.0 verhielt es sich nicht anders, allerdings holte Creative Labs mit dem konkurrierenden Standard EAX schnell auf. EAX wurde sogar als offener Standard in Microsofts DirectSound-API integriert, was das Auftauchen von EAX-kompatiblen Soundkarten von Fremdherstellern beschleunigte. A3D 2.0 konnte sich jedoch trotzdem recht gut behaupten.

Zu den Herstellern, die Aureals Vortex-1- und Vortex-2-Soundchips verbauen, zählen Diamond Multimedia, Turtle Beach und Videologic. Im letzten Jahr begann Aureal schließlich selbst mit dem Verkauf von eigenen Soundkarten, um die eingefahrenen Verluste zu decken.

Die Zukunft scheint für Aureal also gerade alles andere als rosig zu sein. Doch vielleicht findet sich ja ein Käufer, der das Unternehmen aus der Misere rettet...



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  2. 12,49€
  3. (-78%) 4,44€

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /