Abo
  • Services:
Anzeige

16fach-CD-ReWriter kommen

Cirrus Logic präsentiert CD-RW-Chip für 16fache Schreibgeschwindigkeit

Mit der Einführung des schnellsten Bausteins der Industrie für CD-Rewritable (CD-RW)-Laufwerke, der 16fache Schreibgeschwindigkeit und 48fache Lesegeschwindigkeit ermöglicht, will Cirrus Logic seine Position als einer der führenden Anbieter im Markt für optische Massenspeicherlösungen bekräftigen. Der neue Codec-IC CR3480 schreibt und liest doppelt so schnell wie bisher erhältliche CD-RW-Chips. Ein großer Hersteller von CD-RW-Laufwerken setzt den neuen Baustein von Cirrus Logic bereits ein.

Anzeige

Der neue CR3480 enthält für die Aufzeichnung eine hochgradig automatisierte Formatierungslogik mit integriertem Steuerprozessor. Da dieser Embedded-Prozessor den gesamten Schreibvorgang automatisch handhabt, können die Laufwerkshersteller den Schreibzugriff per Firmware vorprogrammieren, was unnötige Interrupts vermeidet und die nötigen Eingriffe durch den Mikroprozessor auf ein Minimum reduziert, so Cirrus Logic. Ohne eine solche Formatierungslogik muss der Mikroprozessor für jeden Sektor sofortige Entscheidungen treffen, wofür ein bestimmter Zeitraum vorgesehen ist. Dieses Verfahren setzt einer Erhöhung der Schreibgeschwindigkeit Grenzen. Mit dem CR3480 laufe der gesamte Schreibvorgang Hardware-gesteuert ab, wodurch die erforderliche Zugriffszeit bei jeder Schreibgeschwindigkeit minimiert werde.

Bei dem neuen CR3480-Baustein soll ein Puffer-Manager mit Full-Streaming-Funktion den gleichzeitigen Datentransfer durch die Disk und den Host ermöglichen, wobei ein Überwachungsmechanismus eine etwaige Überfüllung oder Unterfüllung des Pufferspeichers verhindert. Dieses in der Hardware implementierte Puffer-Management bewirke so eine wesentliche Entlastung des lokalen Mikrocontrollers, was wiederum zu einem kürzeren Firmware-Entwicklungszyklus führe und so die Markteinführung neuer Produkte beschleunige.

Der CR3480 ist zudem Firmware-kompatibel zu seinem Vorgänger, dem ATAPI CD-RW Encoder/Decoder CR3470. Dieser wird derzeit in allen CD-RW-Laufwerken der Spressa-Produktlinie von Sony eingesetzt, einschließlich der Modelle CRX140S/C, CRX140/CH, CRX140E/X und CRX100E/X2. Diese Firmware-kompatible Konzeption ermöglicht es den bestehenden OEM-Kunden, den vorhandenen Firmware-Basiscode von Cirrus Logic weiter zu nutzen, was die Kosten für die Firmware-Entwicklung reduziere und die Markteinführung der Produkte weiter beschleunige.

Der ATAPI CD-RW Encoder/Decoder CR3480 ist in einem 128-poligen LQFP-Gehäuse lieferbar. Er ist ab sofort in Musterstückzahlen und voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2000 in Produktionsstückzahlen lieferbar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Magdalis | 21:04

  2. Re: Kurzgesagt

    CSCmdr | 20:55

  3. Re: sieht trotzdem ...

    CSCmdr | 20:52

  4. Re: 2500 für 1080. Guter Witz.

    asd | 20:49

  5. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    ms (Golem.de) | 20:49


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel