Abo
  • Services:

Nahtloser Provider-Wechsel zwischen Viag und D1

Unterbrechungsfreie Gesprächsübergabe zwischen Mobilfunknetzen

Ab dem 15. April 2000 sollen Viag-Interkom-Mobilfunkkunden während eines Gesprächs unterbrechungsfrei vom Interkom-Netz ins D1-Netz wechseln können. Damit ermöglicht das Unternehmen nach eigenen Angaben in Kooperation mit T-Mobil seinen Kunden den ersten unterbrechungsfreien Handover zwischen zwei verschiedenen Mobilfunknetzen in Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,

Die zunächst auf Deutschland begrenzte Lösung soll künftig in vergleichbarer Form auch mit internationalen Roamingpartnern zum Einsatz kommen.

Stellenmarkt
  1. ETIMEX Technical Components GmbH, Großraum Ulm
  2. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster

Bereits heute steht dieses Feature in einigen Regionen Deutschlands in einer mehrwöchigen Testphase zur Verfügung. Ab 15. April 2000 soll der nahtlose Übergang zwischen Viag Interkom und D1 nahezu bundesweit möglich sein.

So können Kunden, die das von Viag Interkom versorgte Gebiet verlassen, ohne Gesprächsabbruch in das D1-Netz wechseln. Auch Datenverbindungen etwa zum Internet oder zum WAP-Dienst von VIAG Interkom können unterbrechungsfrei fortgeführt werden, verspricht der Anbieter.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /