Abo
  • Services:

Pascal Cagni wird neuer Chef von Apple Europa

Soll Wachstum vorantreiben

Apple Europa hat einen neuen Kopf: Pascal Cagni wird mit sofortiger Wirkung zum neuen Vice President Apple Europa ernannt und ersetzt damit den ehemaligen Apple-Europa-Chef Diego Piacentini. Cagni kommt von NEC/Packard Bell, wo er zuletzt als Vice President für die Consumer-Produkte in Europa zuständig war.

Artikel veröffentlicht am ,

"Pascal hat durch ein agressives Forcieren des Wachstums [bei Packard Bell] einen eindrucksvollen Verkaufserfolg erzielt", erklärt Mitch Mandich, Apple Senior Vice President of Worldwide Sales. "Wir freuen uns, ihn an Bord unseres Management-Teams zu haben."

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Erst vor kurzem hatte Apple mit der Restrukturierung und Zentralisierung des europäischen Geschäfts begonnen. So werden in Zukunft Werbe- und Marketingmaßnahmen zentral koordiniert. Die Restrukturierung und der scheinbare Rückzug aus dem deutschen Markt hatten bei vielen Kunden Sorgen um die gewachsene Kundennähe geweckt, die Apple Deutschland jedoch mittlerweile zerstreuen konnte.

Cagni kam 1995 zu Packard Bell, wo er zuerst als Vice President Marketing agierte. Zuvor hatte er Management- und Sales-Funktionen bei der Software Publishing Corporation und bei Compaq Computer inne. Er begann seine Karriere bei der Unternehmensberatung Booz Allen & Hamilton und erhielt vom Institut d'Etudes Politiques in Paris den Master of Law. Seinen MBA machte Cagni am Institut Superieur des Affaires.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /