• IT-Karriere:
  • Services:

Pascal Cagni wird neuer Chef von Apple Europa

Soll Wachstum vorantreiben

Apple Europa hat einen neuen Kopf: Pascal Cagni wird mit sofortiger Wirkung zum neuen Vice President Apple Europa ernannt und ersetzt damit den ehemaligen Apple-Europa-Chef Diego Piacentini. Cagni kommt von NEC/Packard Bell, wo er zuletzt als Vice President für die Consumer-Produkte in Europa zuständig war.

Artikel veröffentlicht am ,

"Pascal hat durch ein agressives Forcieren des Wachstums [bei Packard Bell] einen eindrucksvollen Verkaufserfolg erzielt", erklärt Mitch Mandich, Apple Senior Vice President of Worldwide Sales. "Wir freuen uns, ihn an Bord unseres Management-Teams zu haben."

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. Rote Liste Service GmbH, Frankfurt/Main

Erst vor kurzem hatte Apple mit der Restrukturierung und Zentralisierung des europäischen Geschäfts begonnen. So werden in Zukunft Werbe- und Marketingmaßnahmen zentral koordiniert. Die Restrukturierung und der scheinbare Rückzug aus dem deutschen Markt hatten bei vielen Kunden Sorgen um die gewachsene Kundennähe geweckt, die Apple Deutschland jedoch mittlerweile zerstreuen konnte.

Cagni kam 1995 zu Packard Bell, wo er zuerst als Vice President Marketing agierte. Zuvor hatte er Management- und Sales-Funktionen bei der Software Publishing Corporation und bei Compaq Computer inne. Er begann seine Karriere bei der Unternehmensberatung Booz Allen & Hamilton und erhielt vom Institut d'Etudes Politiques in Paris den Master of Law. Seinen MBA machte Cagni am Institut Superieur des Affaires.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /