Abo
  • Services:

Preisrecherche: IDE-Festplatten zwischen 15 und 40GB

Maxtor:
Maxtor bietet eine breite Palette von Festplatten unterschiedlicher Umdrehungszahlen, Cachegrößen und Zugriffszeiten an. Die Modelle bis 20GB Kapazität haben 512KB Cache bei 9 ms mittlerer Zugriffszeit und 5400 Umdrehungen pro Minute. Größere Modelle haben 2048KB Cache bei 9 ms mittlerer Zugriffszeit, mit 5400 oder 7200 Umdrehungen pro Minute.

Stellenmarkt
  1. Simpleworks Int. Limited, Duisburg
  2. TUI Group Services GmbH, Hannover

Im Allgemeinen sind alle Modelle recht gut verfügbar, die 17-GB-Platte ist schlechter erhältlich, ebenso die beide kleinen Modelle mit 7200 Umdrehungen.

Anbieter 15,3 GB
91531U3
17,3 GB
91731U4
20,4 GB
92041U4
Alternate 289,00 319,00 339,00
BWZ Computer 315,00    
Computer Profis   305,00 319,00
Eteque 319,00 349,00 379,00
FortKnox 281,00 309,00 319,00
Gigapoint 299,00   345,00
IT-Media AG 289,00   339,00
JE-Computer 319,00   369,00
K&M-Elektronik 279,00 309,00 319,00
Madex 315,00 345,00 368,00
Mix Computer 275,00 295,00 315,00
Publix 275,00   325,00
Schiwi 289,00   329,00

table width="60%" border="0" cellspacing="2" cellpadding="2" bgcolor="#FFFFFF"> Anbieter 30,7 GB
93073U6
40,9 GB
94098U8
Alternate 469,00   BWZ Computer     Computer Profis 479,00 619,00 Eteque 499,00 669,00 FortKnox 489,00 669,00 Gigapoint     IT-Media AG 469,00 609,00 JE-Computer   699,00 K&M-Elektronik 449,00   Madex 522,00 638,00 Mix Computer 445,00   Publix 460,00 615,00 Schiwi 419,00 549,00
Anbieter 20,4 GB
92049U6
27,3 GB
92732U8
30,7 GB
53073U6
40,9 GB
54098U8
Alternate 399,00 479,00    
BWZ Computer        
Computer Profis 399,00 469,00 529,00 649,00
Eteque 469,00   579,00 729,00
FortKnox 389,00   499,00 655,00
Gigapoint       666,00
IT-Media AG 409,00 489,00 529,00 659,00
JE-Computer     559,00 699,00
K&M-Elektronik     529,00 609,00
Madex 428,00 519,00 567,00 689,00
Mix Computer 380,00 465,00 525,00 635,00
Publix   475,00 504,00 645,00
Schiwi 399,00   509,00 639,00

Legende: Produkte mit ausgegrauten Preisangaben waren beim jeweiligen Anbieter zum Zeitpunkt der Preisrecherche (30.03.2000) nicht erhältlich.

 Preisrecherche: IDE-Festplatten zwischen 15 und 40GBPreisrecherche: IDE-Festplatten zwischen 15 und 40GB 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /