• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft-Prozess: Vergleichsverhandlungen geplatzt

Wird Microsoft nun aufgesplittet?

Die im Microsoft-Kartellverfahren angestrebten Vergleichsverhandlungen sind nach vier Monaten wohl endgültig gescheitert. Insgesamt seien nach Auskunft des Vermittlers Posner fast 20 Vergleichsvorschläge erarbeitet und erörtert worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die kommende Woche wird deshalb mit einem Urteil wegen Monopol-Missbrauchs gerechnet, das theoretisch bis zur Zerschlagung von Microsoft führen könnte. Es gilt allerdings als sicher, dass Microsoft in Berufung gehen wird.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. CSL Behring GmbH, Marburg

Sowohl die US-Regierung als auch 19 Bundesstaaten haben die Untersuchungen angestrebt. Neben anderen Wettbewerbsbehinderungen ging es um die Bündelung von Internet-Browser und Betriebssystem, die den Konkurrenten Netscape praktisch aus dem Markt gedrängt hatte.

Der Klageführer des Justizministerius, Joel Klein, stellte klar, dass das Scheitern der Verhandlungen nicht durch die Starrköpfigkeit der Parteien entstand sondern vielmehr wegen grundsätzlich uneinheitlicher Vorgehensweisen der Bundesstaaten und der US-Regierung. Die 19 Einzelstaaten haben angeblich die Zerschlagung von Microsoft verlangt.

Gates sprach von einer hohen Bereitschaft, den Fall zu lösen, doch hätte man sich nicht auf eine faire und vernüftige Vorgehensweise einigen können.

Microsoft muss bei einer endgültigen Niederlage vor einem Berufungsgericht auch mit Privatklagen rechnen, die Schadenersatz wegen Geschäftsschädigung geltend machen wollen.

Für Montag wird mit einem Kurssturz der Aktie gerechnet, die spätestens bei Verkündung eines harten Urteils weiter absacken dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  2. 72,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...
  4. (u. a. Nomis, Escape Plan 2, Anon, The Boy, Der unsichtbare Gast, The Punisher - Uncut)

Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
    Workflows
    Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

    Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
    Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

    1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
    2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
    3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

      •  /