Abo
  • Services:

Deutsche Telekom AG verkauft Kabelnetz in Hessen

Ausbau zum Multimedia-Netz mit Rückkanal

Die Deutsche Telekom AG gibt mit dem Teilverkauf des Kabelnetzes Hessen in einer weiteren Region die Mehrheit an ihrem Breitbandkabelnetz ab. Neuer Mehrheitseigentümer ist Klesch & Company Limited, ein europäisches Investorenkonsortium mit Sitz in London. Das Unternehmen erwirbt 65 Prozent des Kabelnetzes. Der wirtschaftliche Übergang erfolgt zum 1. Juli 2000, vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Kabelnetz Hessen versorgt derzeit etwa 1,3 Millionen Haushalte mit Fernseh- und Hörfunkangeboten. Mit dem Mehrheitsverkauf eröffnet sich für die Deutsche Telekom gemeinsam mit dem Geschäftspartner Klesch & Company Limited die Möglichkeit, das Kabelnetz kurzfristig weiter auszubauen. Alle Telekommunikations-Dienste vom Telefon über TV bis hin zu Multimedia-Angeboten wie dem schnellen Internet-Zugang, Video-on-Demand oder interaktiven Anwendungen können über das Kabel vermarktet werden.

Stellenmarkt
  1. innogames GmbH, Hamburg
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

"Der Ausbau des Kabels inklusive Rückkanal zu einem Multimedia-Netz stellt für den Standort Deutschland einen größtmöglichen Mehrwert dar", so Gerd Tenzer, Technikvorstand der Deutschen Telekom AG.

Bundesweit nutzen rund 18 Millionen Haushalte das Kabel-Angebot der Telekom. Zu Beginn des letzten Jahres hat die Deutsche Telekom ihr Breitbandkabel-Geschäft in zwei Tochtergesellschaften, die Kabel Deutschland GmbH und die MediaServices GmbH, ausgegründet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 39,99€ statt 59,99€
  4. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Just Cause 4 und Rage 2 Physik und Psychopathen
  2. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  3. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen

Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. EU-Urheberrechtsreform Wie die Affen auf der Schreibmaschine
  2. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  3. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /