Abo
  • Services:

Statistisches Bundesamt: Telefonieren wird immer billiger

Im März Telefongebühren um 7,2 % niedriger als im Vorjahr

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, lag der Verbraucherpreisindex für Telefondienstleistungen im März 2000 um 7,2 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im Februar 2000 und Januar 2000 hatten die Jahresveränderungsraten 4,3 bzw. 2,9 Prozent betragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber dem Vormonat hat sich das Telefonieren für den privaten Durchschnittshaushalt - unter der Annahme eines unveränderten Verbrauchsverhaltens - um 1,6 Prozent verbilligt. Ursache hierfür sind Preissenkungen für Inlandsferngespäche (- 5,7 Prozent ), Auslandsgespräche (- 6,6 Prozent ) und Ortsgespräche (- 0,7 Prozent ) im Festnetz sowie weitere Verbilligungen für Mobiltelefondienstleistungen (- 1,1 Prozent ).

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Im Vergleich zum Vorjahr sind im März 2000 die Preise für Auslandsgespräche mit - 46,6 Prozent am stärksten zurückgegangen, gefolgt von Inlandsferngesprächen, die im März 2000 um 13,2 Prozent billiger waren als im März 1999.

Die Preise für Ortsgespräche sind im Vorjahresvergleich um 0,7 Prozent gesunken, während Anschluss- und Grundgebühren auf dem Niveau des Vorjahres lagen. Das Mobiltelefonieren war im März 2000 um 12,1 Prozent preiswerter als ein Jahr zuvor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,86€
  2. 2,49€
  3. (-80%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

    •  /