Abo
  • Services:

UFO - Betreuungsservice für Open-Source-Projekte

Wer übernimmt mein Open-Source-Projekt?

Unter dem NUFO (Unmaintained Free software and Open source projects) will sich nun ein Gruppe von Open-Source-Verfechtern einem der ärgsten Probleme dieses Konzepts widmen. Man will sich um alleingelassene Open-Source-Projekte kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,

Open-Source-Projekte können insbesondere für Unternehmen nur dann eine Alternative zu kommerzieller Software sein, wenn sie wie diese ständig weiterentwickelt werden. Nun basieren zwar die meisten Projekte auf einer breiten Zahl von Usern, die diese weiterentwickeln, doch die Koordination liegt letztendlich in der Hand Weniger bzw. eines Einzelnen, mit denen oder dem das gesamte Projekt steht und fällt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)

Dieser Problematik will sich das von Red Hat und VA Linux unterstützte Projekt UFO widmen. Man bietet die Möglichkeit, ein Open-Source-Projekt abzugeben und sucht einen neuen "Betreuer". In der Zwischenzeit will man die wichtigsten Aufgaben selbst, bzw. entsprechende Interim-Koordiantoren, übernehmen, um das Projekt dann an einen Interessierten abgeben zu können.

So soll gewährleistet werden, dass einzelne Projekte nicht durch die Änderung der persönlichen Lebenssituation eines Einzelnen brachliegen. Allerdings ist UFO auf die Mithilfe von Interessierten angewiesen, die sich für die Koordination entsprechender Projekte zur Verfügung stellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
    Interview Alienware
    "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
    2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
    E-Mail-Verschlüsselung
    "90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

    Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
    Ein Interview von Jan Weisensee

    1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
    2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

      •  /