Abo
  • Services:
Anzeige

Darwin für x86 - Gerüchte um Apples Hardware-Zukunft

Apples Open-Source-Betriebssystem PowerPC und Windows-PCs?

Die seit kurzem recht labil erscheinende Fraktion der beiden PowerPC-Prozessor-Hersteller IBM und Motorola sorgt im Internet für zahlreiche Gerüchte und Spekulationen um mögliche Hardware-Alternativen für Apple. Nun hat Apples Darwin-Projektleiter Wilfredo Sanchez angekündigt, erstmals eine lauffähige x86-Version des noch unfertigen, bisher nur für PowerPC verfügbaren Open-Source-Betriebssystems vorliegen zu haben und damit zu neuen Spekulationen angeregt.

Anzeige

Das kostenlose Open-Source-Betriebssystem Darwin dient als Grundlage für den Kern von Apples im Sommer erscheinendem und mit viel Vorschusslorbeeren bedachtem kommerziellen Betriebssystem MacOS X. Darwin verschafft MacOS eine umfassende neue Basis, die trotz Kompatibilität zu bestehenden Anwendungen mit echtem Speicherschutz ("Memory Protection") und präemptivem Multitasking aufwarten kann.

Mit der x86-Version von Darwin - die übrigens mit genügend Fachwissen dank Open Source auch andere hätten umsetzen können - eröffne sich Apple laut Spekulationen eine Hintertür ins x86-Lager, falls der PowerPC-Prozessor aufgrund von Zwistigkeiten in seiner technischen Weiterentwicklung lahmt oder schlichtweg nicht mehr in ausreichenden Stückzahlen geliefert werden kann. Für Apple wäre das ohne Hintertür natürlich mehr als nur ungünstig - allerdings scheint die Sorge um ein schnelles Ende der PowerPC-Allianz doch etwas übertrieben zu sein.

Trotzdem Darwin nicht gleich MacOS X sein und vor allem nicht dessen einzigartige Benutzeroberfläche Aqua besitzen wird, dürfte Apple mit einer x86-Version in der Windows-Welt einiges an Interesse verursachen - bei Anwendern und Entwicklern, die vielleicht zum vollständigen Wechsel überzeugt werden können.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  2. OSRAM GmbH, München, Garching bei München, Berlin
  3. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  4. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  3. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  4. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  5. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  6. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  7. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  8. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  9. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  10. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Idee, so geht's!

    Theoretiker | 15:35

  2. Re: gibt's doch schon ewig!

    Theoretiker | 15:35

  3. Re: Das geht günstiger und schneller!

    Theoretiker | 15:33

  4. Re: nicht krümelnde Brötchen liebe ich...

    Theoretiker | 15:32

  5. Re: Milchmädchenrechnung

    thinksimple | 15:31


  1. 15:32

  2. 14:52

  3. 14:43

  4. 12:50

  5. 12:35

  6. 12:00

  7. 11:47

  8. 11:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel