• IT-Karriere:
  • Services:

SAP AG beteiligt sich an imc GmbH

E-Business integriert mit E-Learning

Die SAP AG wird 10 Prozent des Stammkapitals der imc information multimedia communication GmbH in Saarbrücken erwerben. Mit der Beteiligung an diesem auf E-Learning spezialisierten Unternehmen geht eine strategische Zusammenarbeit einher mit dem Ziel, die E-Business-Lösungen der SAP, insbesondere die mySAP.com-Anwendungen für das Knowledge Management, mit den Angeboten der imc zu integrieren und eine E-Learning-Lösung für unterschiedliche Zielgruppen zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Gerhard Oswald, Mitglied des Vorstands der SAP AG, stellt zur Beteiligung an der imc GmbH fest: "Der Zukunftsmarkt für E-Learning-Lösungen boomt mit einem jährlichen Wachstum von 100 Prozent. Viele Kunden der SAP werden Lösungen im Umfeld von Corporate Universities benötigen, um die Wissensvermittlung in den Arbeitsprozess zu integrieren."

Stellenmarkt
  1. Thüringer Aufbaubank, AöR, Erfurt
  2. Phone Research Field GmbH, Hamburg

Die imc GmbH mit Hauptsitz in Saarbrücken und einer weiteren Geschäftsstelle in Köln wurde Ende 1997 als Spin-off des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität des Saarlandes von Dr. Wolfgang Kraemer, Frank Milius und Dr. Volker Zimmermann zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. A-W. Scheer, Business Angel und Hochschullehrer, gegründet.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 72 Mitarbeiter und ist ein Anbieter von E-Learning-Lösungen. Mit der von der imc GmbH entwickelten Internet-basierten Lernplattform CLIX (Corporate Learning & Information eXchange) realisieren Unternehmen und Bildungsinstitutionen ihre Lernportale, Corporate Universities, Online-Akademien oder Virtuellen Universitäten.

Die Zusammenarbeit zwischen SAP und imc erstreckt sich ferner auf die Beratung beim Auf- und Ausbau von Corporate Universities einschließlich der SAP University und die damit verbundene Einführung von E-Learning-Lösungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (-43%) 22,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /