Die Rache der Moorhühner

Das etwas andere Moorhuhn-Spiel

Dank Bild-Zeitung dürfte mittlerweile der Begriff Moorhuhn-Spiel jedem in der Republik bekannt sein. Auch der deutsche Tierschutzbund wusste schon recht früh, wer da am Bildschirm von Millionen PCs vom virtuellen Himmel geholt wird. In diesem Sinne ist das neue Spiel "Die Rache der Moorhühner" nur die logische Fortsetzung der Huhn-Saga.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Rachefeldzug
Der Rachefeldzug
Der Spielehersteller Tradelands Interactive City aus Bochum hat sich mit den Moorhühnern solidarisiert und bietet eine Gegenbewegung zum schottischen Hochmoorgeballere an.

Stellenmarkt
  1. IT-Application Support Analyst (w/m/d)
    KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    ESAB Welding & Cutting GmbH, Karben
Detailsuche

Tradelands hat außerdem mit dem Zoo Hannover einen Sponsor gefunden. Mit dem Slogan: "Nur was Menschen kennen, werden sie lieben! Nur was Menschen lieben, werden sie schützen!" ruft der Zoo zum Tierschutz auf. Ebenso unterstützen als Sympatisanten der Kleffmann-Verlag, Weinor, Unicum und Ciao.com den Rachefeldzug der Moorhühner.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des Moorhuhns. Anders als bei der traditionellen Moorhuhnjagd werden die Gegner deshalb nicht angeschossen, sondern vollgeschissen. Die Moorhühner bedienen sich dabei ihrer ureigensten "Munition". Sie fliegen über Wälder und Wiesen, vorbei an Lichtungen und Seen. Dabei begegnen sie den Jägern, die es zu "bekämpfen" gilt. Doch anstatt zu schießen, wird geschissen. Egal ob Häuserdächer, Boote oder Autos - alle Treffer bringen Punkte. Die meisten Punkte aber bringt es, wenn man flüchtende Jäger trifft, und ihnen einen weißen "Stempel" aufsetzt. Wer allerdings ein Pferd oder andere Tiere trifft, wird mit Minuspunkten bestraft.

Da die Hühner selbstverständlich auch im Wettbewerb zueinander stehen, kann man die 1000 treffersichersten Moorhühner auf der Ranking-Liste im Internet verfolgen. Zusätzlich sind in der "hall of shit" die 10 besten "Scheißer" zu finden. Jede Woche wird daraus der Top-Scorer ermittelt und mit Moorhuhn-Merchandising-Artikeln beschenkt.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Spielstart ist der 31.03.2000. Das Spiel gibt es sowohl in einer Offline- und in einer Onlineversion und kann unter www.die-rache-der-moorhuehner.de kostenlos heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /