Abo
  • Services:

Linux-Distributor Red Hat steigert Umsatz

Verlust von 24,6 Millionen Dollar im letzten Quartal

Red Hat hat seine Quartalsergebnisse bekannt gegeben. Der Umsatz stieg um 39 Prozent während die Verluste im 4. Quartal bei 24,6 Millionen Dollar lagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden die Verluste noch mit 1,2 Millionen Dollar beziffert. Bereinigt um die Einmalbelastungen für den Erwerb von Hell's Kitchen Systems und der Firma Cygnus Solutions ist der Verlust allerdings mit rund 5,6 Millionen Dollar wesentlich erträglicher.

Stellenmarkt
  1. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  2. AKDB, München, Bayreuth, Augsburg, Regensburg

Im Vergleich mit dem Vorjahresquartal stieg der Umsatz um 39 Prozent auf 13,1 Millionen Dollar.

Die Verluste werden hauptsächlich Marketingaufwendungen angelastet, die dem Aufbau des Markennamens, der Vertriebsstruktur und den Investor Relations dienten.

Neben Red Hat buhlen eine Vielzahl weiterer Distributionen um den Zukunftsmarkt Linux.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 449€ + Versand
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /