Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Distributor Red Hat steigert Umsatz

Verlust von 24,6 Millionen Dollar im letzten Quartal

Red Hat hat seine Quartalsergebnisse bekannt gegeben. Der Umsatz stieg um 39 Prozent während die Verluste im 4. Quartal bei 24,6 Millionen Dollar lagen.

Anzeige

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden die Verluste noch mit 1,2 Millionen Dollar beziffert. Bereinigt um die Einmalbelastungen für den Erwerb von Hell's Kitchen Systems und der Firma Cygnus Solutions ist der Verlust allerdings mit rund 5,6 Millionen Dollar wesentlich erträglicher.

Im Vergleich mit dem Vorjahresquartal stieg der Umsatz um 39 Prozent auf 13,1 Millionen Dollar.

Die Verluste werden hauptsächlich Marketingaufwendungen angelastet, die dem Aufbau des Markennamens, der Vertriebsstruktur und den Investor Relations dienten.

Neben Red Hat buhlen eine Vielzahl weiterer Distributionen um den Zukunftsmarkt Linux.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    HexaJester | 17:47

  2. Re: Marissa Mayer II ... und noch ein Konzern...

    slead | 17:45

  3. Re: Großer Mangel sollte den Erfindergeist ankurbeln.

    thinksimple | 17:45

  4. Re: Eizo baut die besten Monitore

    Netspy | 17:44

  5. Re: Wieso Bad Staffelstein in Franken?

    Sharra | 17:44


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel