Abo
  • Services:

Met@box kooperiert mit Ubi Soft

Spielen auf der SetTopBox

Die Met@TV AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Met@box AG (MBX), will in Kooperation mit der deutschen Ubi-Soft-Tochter innerhalb von met@TV einen "Gamechannel" aufbauen, in dem Spiele-Software online bestellt werden kann und ebenso spezielle Versionen zum Download und Spielen heruntergeladen werden können. Zu einem späteren Zeitpunkt soll auch "Play-on-Demand" möglich sein, entsprechende DVDs vorausgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gamechannel sei einer der strategischen Bestandteile des Programms met@TV, das unter Nutzung von Internet-Technologien TV-gerechte Unterhaltungsprogramme anbieten soll. Dabei soll der Unterhaltungswert gegenüber den üblichen PC-Channels dadurch gesteigert werden, dass die met@box den großen TV-Bildschirm und damit verbundene Soundmöglichkeiten für Entertainment verfügbar macht, so met@TV.

Bisher stößt die Met@box bei den potenziellen Kunden aber offenbar auf wenig Interesse - ob sich dies ändert, indem man sie halbherzig um Features einer Spielekonsole erweitert, darf bezweifelt werden, können doch auch Segas Dreamcast und die im Herbst nach Deutschland kommende Playstation 2 von Sony unter anderem auch mit Internetzugang am TV-Bildschirm aufwarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /