• IT-Karriere:
  • Services:

Met@box kooperiert mit Ubi Soft

Spielen auf der SetTopBox

Die Met@TV AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Met@box AG (MBX), will in Kooperation mit der deutschen Ubi-Soft-Tochter innerhalb von met@TV einen "Gamechannel" aufbauen, in dem Spiele-Software online bestellt werden kann und ebenso spezielle Versionen zum Download und Spielen heruntergeladen werden können. Zu einem späteren Zeitpunkt soll auch "Play-on-Demand" möglich sein, entsprechende DVDs vorausgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gamechannel sei einer der strategischen Bestandteile des Programms met@TV, das unter Nutzung von Internet-Technologien TV-gerechte Unterhaltungsprogramme anbieten soll. Dabei soll der Unterhaltungswert gegenüber den üblichen PC-Channels dadurch gesteigert werden, dass die met@box den großen TV-Bildschirm und damit verbundene Soundmöglichkeiten für Entertainment verfügbar macht, so met@TV.

Bisher stößt die Met@box bei den potenziellen Kunden aber offenbar auf wenig Interesse - ob sich dies ändert, indem man sie halbherzig um Features einer Spielekonsole erweitert, darf bezweifelt werden, können doch auch Segas Dreamcast und die im Herbst nach Deutschland kommende Playstation 2 von Sony unter anderem auch mit Internetzugang am TV-Bildschirm aufwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release am 15. November)
  2. 35,99€
  3. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  4. 39,09€

Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

    •  /