• IT-Karriere:
  • Services:

United Internet: Aktiensplit und Umwandlung in Namensaktien

UI-Aktionäre werden bei Jobs & Adverts IPO bevorzugt

Die United Internet AG will einen Aktiensplit im Verhältnis von 1 zu 10 vornehmen, wenn die Hauptversammlung am 3.5.2000 ihre Zustimmung dazu gibt. Zudem will man jedem Aktionär für je 9 am 29. März gehaltene UI-Aktien eine bevorrechtigte Zuteilung einer Jobs-&-Adverts-Aktie gewähren.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Online-Stellenmarkt Jobs & Adverts ist eine United-Internet-Firma und soll am 5. April erstmalig am Neuen Markt notieren. Zeichnungswillige UI-Aktionäre müssen in der Zeit vom 27. März bis 29. März 2000 von ihrem Vorwegzeichnungsrecht Gebrauch machen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg

Durch die Neustückelung der United-Internet-Aktie erhöht sich die Anzahl der Stückaktien der Gesellschaft von bisher 5.168.000 auf 51.680.000. Ferner wird der Hauptversammlung eine Umwandlung der Inhaberaktien in Namensaktien vorgeschlagen.

Mit dem Aktiensplit soll dem Kurs der Aktie Rechnung getragen und die Attraktivität des Titels erhöht werden.

"Die Einführung von Namensaktien ermöglicht den direkten Kontakt zwischen United Internet und ihren Aktionären. United Internet unterstreicht mit diesen Maßnahmen eine aktionärsfreundliche Unternehmenspolitik und fördert die Attraktivität der Aktie für Investoren", so Michael Scheeren, Finanzvorstand von United Internet.

Unter dem Dach der United Internet AG sind zur Zeit 17 Internetunternehmen zusammengeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...

Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /