Abo
  • Services:

AMD senkt die Athlon-Preise

Schnelle Athlons werden attraktiver

AMD hat heute die neuen Preise für seine Athlon-Prozessoren veröffentlicht. Die schnellen Athlon-Prozessoren werden teils um 100 US-Dollar günstiger, beim K6-2 bleibt hingegen alles beim Alten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der bisher ausschließlich an PC-Hersteller ausgelieferte 1GHz-Athlon und seine niedriger getakteten und leicht erhältlichen Kollegen mit unter 850MHz bleiben bei den alten Preisen. Dafür sinken die Preise der mit 950, 900 und 850MHz getakteten Athlons:

AMD Athlon alter Preis neuer Preis
1 GHz 1299,00$ 1299,00$
950 MHz 999,00$ 899,00$
900 MHz 899,00$ 799,00$
850 MHz 849,00$ 749,00$
800 MHz 599,00$ 599,00$
750 MHz 489,00$ 489,00$
700 MHz 389,00$ 389,00$
650 MHz 299,00$ 299,00$
600 MHz 229,00$ 229,00$
Stellenmarkt
  1. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  2. GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering

Die K6-2-Preise bleiben unverändert:

AMD K6-2 Preis
550 MHz 189,00$
533 MHz 129,00$
500 MHz 93,00$
475 MHz 79,00$
450 MHz 71,00$

Die Preise gelten bei einer Abnahme von 1.000 Stück.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /