Abo
  • Services:

Corel liefert WordPerfect Office 2000 für Linux aus

Neue Office Suite für Linux

Corel bietet seit Dienstag WordPerfect Office 2000 für Linux zum Download an, ab April soll die Office Suite im Handel stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

WordPerfect Office 2000 für Linux wird als Standard- und Deluxe-Edition angeboten, die beide mit den Windows-Versionen von WordPerfect Office 2000 und Microsoft Office 2000 kompatibel sein sollen. Die Standard-Edition besteht aus:

  • WordPerfect 9
  • Quattro Pro 9
  • Corel Presentations 9
  • CorelCENTRAL 9
  • Netscape Navigator
  • WordPerfect Office 2000 User Guide und Clipart Handbuch
  • Adobe Acrobat Reader
  • über 100 TrueType und PostScript Type 1 Fonts
  • mehr als 1.200 Clipart-Grafiken
Die Deluxe-Variante beinhaltet zudem:
  • Paradox 9
  • Netscape Communicator
  • 1.000 True Type und PostScript Type 1 Fonts
  • mehr als 12.000 Clipart-Grafiken
  • ein Entertainment Pack inklusive Railroad Tycoon II - Gold Edition Limited Version und Demo von Loki Games
Die Standard-Edition soll 109,- US-Dollar kosten, die Deluxe-Edition 159,- US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 für 7,99€ und Battlefleet Gothic: Armada für 6,99€)
  2. 77€ (Vergleichspreis 97,83€)
  3. 47,99€ (Bestpreis!)
  4. 369€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /