Abo
  • Services:

Nokia investiert in 12snap

Mobiltelefon-Hersteller steigt in Handy-Auktionshaus ein

Der Auktionsshop im Handy, 12snap, hat seine zweite Finanzierungsrunde in einer Höhe von 13 Millionen DM abgeschlossen. Lead-Investor ist Nokia Ventures. Der Investmentarm des finnischen Weltkonzerns beteiligt sich in diesem Zusammenhang erstmals an der Finanzierung eines europäischen Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe des Nokia-Investments will 12snap einen paneuropäischen mobilen Shopping-Service aufbauen. In Deutschland ist der Service bereits verfügbar, in Großbritannien, Frankreich und Italien soll er im Laufe des Sommers starten.

Stellenmarkt
  1. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart

"Wir freuen uns, 12snap als erstes europäisches Unternehmen in unser Investment-Portfolio aufzunehmen", sagt Martti Malka, der für die europäischen Operationen von Nokia Ventures verantwortlich ist. "Ein völlig neuartiger Service, ein großartiges Team und ein entscheidender Zeitvorteil gegenüber möglichen Konkurrenten sind die Faktoren, die 12snap eine hervorragende Ausgangsposition verschaffen, das führende Unternehmen im rasant wachsenden Mobile-Commerce-Markt in Europa zu werden."

"Die Erfahrung, die weit verzweigten Kontakte zur Industrie und das technische und marketingrelevante Know-how von Nokia Ventures bringt einen enormen Mehrwert in unser Unternehmen ein", sagt Bernd Mühlfriedel, Chief Financial Officer bei 12snap. "Dies ist gerade im Hinblick auf unsere internationale Expansion von besonderer Bedeutung."

12snap wurde im September 1999 von einem Team ehemaliger Unternehmensberater gegründet. Über herkömmliche Handys auktioniert 12snap Konzerttickets, Last-Minute-Reisen, Elektronikprodukte und vieles mehr. Mehr als 17.000 Kunden haben sich innerhalb von sechs Wochen angemeldet, über 100.000 Anrufe gingen ein. Das Auktionsangebot soll die erste Ausbaustufe hin zu einem umfassenden mobilen Shopping-Service darstellen. 12snap arbeitet mit etablierten Unternehmen wie Media Markt, Quelle und der Deutschen Entertainment AG zusammen. Die Marketingpartner reichen von MCCsmart bis zu MTV. Die technische Plattform von 12snap wird laufend ausgebaut. Noch in diesem Jahr sollen neue Technologien wie WAP und GPRS integriert werden.

Nokia Ventures ist Lead Investor der zweiten Finanzierungsrunde von 12snap. Weitere Investoren sind Viventures, Apax Europe IV, ein Investmentpool von Apax Partners & Co, und Goldman Sachs. Die tbg der Deutschen Ausgleichsbank und Bayernkapital sind stille Investoren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /