Abo
  • Services:

Pixelpark fusioniert mit Cell Network / Mandator

Brücke von Europa in die USA und nach Südostasien

Der Vorstand der Pixelpark AG und das Board of Directors von Cell Network AB und Mandator AB haben heute vereinbart, dass die Geschäftsaktivitäten des zu fusionierenden Unternehmens Cell Network/Mandator von Pixelpark übernommen werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine solche Akquisition soll mit Hilfe eines neu zu gründenden Unternehmens mit dem Namen Pixelpark ("das Neue Pixelpark"), welches zwei parallele Umtauschangebote für die Pixelpark-Aktien und die Mandator-Aktien (nach erfolgreicher Fusion mit Cell Networks) in neue Pixelpark-Aktien unterbreiten wird, erreicht werden.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg

Die gegenwärtigen Pixelpark-Aktionäre werden mit 56,6 Prozent am Neuen Pixelpark beteiligt, welches 100 Prozent an Cell Network/Mandator halten wird; die gegenwärtigen Cell-Network/Mandator-Aktionäre werden mit 43,4 Prozent am Neuen Pixelpark beteiligt sein (unter der Annahme der vollen Akzeptanz sämtlicher Umtauschangebote).

Die Stärken der drei Unternehmen ergänzen sich und schaffen bedeutende Synergieeffekte einschließlich einer unerreichten europäischen Präsenz sowie zusätzliche Expertise und Ressourcen, um die erhöhten Anforderungen internationaler Kunden erfüllen zu können, so die Unternehmen. Nach der Übernahme von Cell Network/Mandator wird Pixelpark ca. 2.300 Beschäftigte in Niederlassungen überall in Deutschland, Skandinavien, Mitteleuropa, Großbritannien, Spanien, Italien und Osteuropa haben. Durch die Transaktion wird Pixelpark weiterhin eine zusätzliche Präsenz in den USA und eine wichtige Brücke nach Südostasien durch Büros in Malaysia und Singapur erhalten.

So will Pixelpark in Zukunft in der Lage sein, die Bedürfnisse der Kunden mit zunehmend multinationalen und komplexen Projekten zu bedienen. Zudem gewinnt Pixelpark durch die Akquisition Zugang zu Cell Networks europaweitem Netzwerk von Strategieberatern für Internetanwendungem im High-End-Bereich. Ein Großteil der Strategieberater von Cell Network kommt von führenden Unternehmensberatungen.

Nach der Transaktion wird Paulus Neef, derzeit Vorstandsvorsitzender der Pixelpark AG, Vorstandsvorsitzender des neuen Unternehmens. Jan Carlzon, Chairman von Cell Network AB, und Lars O. Pettersson, Chairman von Mandator AB, werden dem Aufsichtsrat des neuen Unternehmens beitreten. Jan Kantowsky, Niklas Flyborg und Marcus Bäcklund werden Members of the Executive Board.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 449€ + Versand
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /