• IT-Karriere:
  • Services:

Via Technologies laufen die Cyrix-Mitarbeiter davon

Ist der Cyrix-III der erste und zugleich letzte Prozessor von Via?

Unmittelbar nachdem Via Technologies CEO Wen Chi Chen angekündigt hat, Cyrix als eigenständiges Unternehmen auszugliedern, haben sich offenbar 10 der wichtigsten Cyrix-Angestellten, darunter auch Entwickler, entschlossen zu kündigen. Laut Insidern ist Cyrix damit so gut wie tot.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut The Register versucht Wen Chi Chen die Mitarbeiter zurückzuholen, die bereits beim StartUp-Unternehmen Navarro Networks untergekommen sein sollen. Grund für die Verstimmung könnten interne Differenzen mit Via sein, die Cyrix im letzten Jahr von National Semiconductors erworben hatten. The Register berichtet davon, dass Cyrix-Mitarbeiter nicht gerade erfreut über den Verkauf an Via waren.

Ob der von der Entscheidung seiner Angestellten sicherlich ebenso wie die PC-Branche überraschte Via-CEO das Ruder noch herumreißen kann, ist fraglich. Vor allem, wenn die Mannschaft das Schiff bereits verlassen hat. Der Cyrix-III ist zwar bereits entwickelt und wird produziert, Vias Einstieg in den Prozessormarkt dürfte damit aber vorbei sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
    •  /