Abo
  • Services:

First Telecom startet DSL-Service in Deutschland

Nokia liefert die Technik, ISPs die IP-Connectivity

First telecom kündigt den Start des Digital-Subscriber-Line (DSL)-Services an. Mit Nokia als technischem Partner von first telecom bei diesem Projekt fällt somit der Startschuss zum Aufbau eines europaweiten Netzwerks. Nokia wird hierfür die End-to-End-Lösung einschließlich Netzwerk-Design, -Ausbau und Netzwerkbetreibung zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem für Sommer 2000 geplanten Service-Start für Firmen will first telecom innerhalb eines Jahres von Frankfurt aus alle größeren Geschäftszentren in Deutschland abdecken. Der DSL-Service von first telecom soll die Teilnehmeranschlussleitung nutzen, die konkurrierenden Anbietern den Zugang zu den Kunden der Deutschen Telekom erlaubt. Der europaweite Dienst wird auf andere potenzielle Märkte in Europa ausgeweitet, sobald die jeweiligen Regulierungsbehörden die Rahmenbedingungen dafür geschaffen haben.

Stellenmarkt
  1. Leuze electronic GmbH + Co. KG, Owen bei Kirchheim Teck
  2. Governikus GmbH & Co. KG, Bremen

"Durch die Nutzung von DSL können wir zusammen mit Internet Service Providern (ISPs) kostengünstige Breitband-Lösungen in ganz Deutschland anbieten", kommentiert Mark Daeche, Vice-Chairman und Co-Founder von first telecom. "Bisher konnte man neben den von der Deutschen Telekom bereitgestellten Leitungen nur teuere, herkömmlich angemietete Leitungsdienste nutzen. DSL wird die Ziele des E-Commerce unterstützen und sowohl Produkte als auch Services voranbringen, die die Art und Weise grundlegend beeinflussen werden, wie wir unsere Geschäfte in Zukunft abwickeln."

First telecom will, ähnlich wie QSC, mit Internet Service Providern zusammenarbeiten, um in ganz Deutschland DSL-basierende Dienste für kleine und mittelständische Unternehmen anzubieten. Ziel sei es, die größtmögliche geographische Abdeckung bei jedem Service Provider zu erreichen.

Mit den Diensten von first telecom werde es für ISPs möglich, eine sehr breite Palette von Produkten anzubieten, einschließlich Verbindungen mit bis zu 2,3 Mbit/s. Der Endverbraucher wird nur eine einzige Abrechnung erhalten und mit nur einem Unternehmen in Kontakt stehen.

Als Teil dieser langfristigen technologischen Übereinkunft liefert Nokia eine komplette Lösung an first telecom. Diese beinhaltet, dass die Digital Subscriber Line Access Multiplexers (DSLAMs) in den Hauptverteilern der Deutschen Telekom untergebracht werden und die für die Internetverbindungen nötige Schalt- und Router-Ausrüstung zur Verfügung gestellt wird. Das Netzwerk ist bereits im Test, man könne die Technologie beim jetzigen Start live vorführen, so first telecom.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /