Abo
  • Services:
Anzeige

Symantec - schnellere Internet-Updates

Symantec erhöht Geschwindigkeit von Internet-Updates um 800 Prozent

Symantec hat seine LiveUpdate-Technologie verbessert, um die steigende Nachfrage nach Internet-Updates schneller zu bedienen. Zum bevorstehenden einjährigen Jubiläum der Melissa-Viruskrise hat Symantec Verfügbarkeit und Geschwindigkeit, mit der Kunden Updates über das Internet beziehen können, nach eigenen Angaben um 800 Prozent erhöht.

Anzeige

Noch in diesem Monat wird Symantec die Anzahl der LiveUpdate-Server auf mehr als 2000 weltweit ausbauen und damit lokale Zugänge für Kunden in allen wichtigen Ländern bereitstellen.

Seit der Melissa-Viruskrise vor rund einem Jahr hat Symantec die LiveUpdate-Bandbreite bereits vervierfacht, eine erneute Vervierfachung steht bis zum Frühsommer 2000 auf dem Plan. Gegenwärtig beziehen Symantec-Kunden täglich rund 845 Gigabyte an Daten via LiveUpdate über das Internet. Allein in der vergangenen Woche wurden sechs Millionen AntiVirus-Definitionsupdates von den Symantec-Servern heruntergeladen.

"Jeder Netzwerk-Administrator und Endverbraucher ist auf einfache Mechanismen angewiesen, um seinen Virenschutz auf dem neuestem Stand zu halten - egal, ob es sich um einen einzelnen Rechner oder um ein ganzes Unternehmensnetz handelt", so Hans-Günther Brosius, Regional Director, Symantec Zentraleuropa.

Seit 1996 stellt Symantec mit der LiveUpdate-Technologie Virusdefinitionen und Software-Updates über das Internet zur Verfügung, damals zunächst integriert in Norton AntiVirus für Windows NT. Heute ist LiveUpdate fester Bestandteil der gesamten Produktlinie, darunter Norton AntiVirus Enterprise Solution, Norton Internet Security und Norton SystemWorks.

Die Besonderheit gegenüber ähnlichen Verfahren anderer Hersteller liegt in der darunter liegenden Technologie NAVEX - Norton AntiVirus Extensible Engine. Im Gegensatz zu Konkurrenzverfahren können Besitzer von Symantec-Programmen dank NAVEX nämlich nicht nur Virusdefinitionen herunterladen und installieren, sondern auch Änderungen für die Engine des Programms selber. Macht also eine neue Klasse von Viren die Überarbeitung von Norton AntiVirus notwendig, lassen sich die entsprechenden Patches einfach via LiveUpdate einspielen und stehen sofort ohne Neustart zur Verfügung.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln, Bochum
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)

Folgen Sie uns
       

  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Sarkastius | 19:06

  2. EA und battlefront 2

    blaub4r | 19:04

  3. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    Third Life | 19:04

  4. Re: Netter Versuch

    Sharra | 19:01

  5. Re: Eizo baut die besten Monitore

    redmord | 19:01


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel