Abo
  • Services:

3Com - Neue Strategie für Wachstumsmärkte

Ausstieg bei Analog-Modems und Large Enterprise LAN Core Business

3Com hat nach dem kürzlich erfolgten Börsengang von Palm Inc. die Einleitung weiterer Schritte zur Geschäftsoptimierung bekannt gegeben. 3Com will sich ab sofort auf drei stark wachsende Marktsegmente im Netzwerkbereich konzentrieren: Consumer, kommerzielle Anwender (im wesentlichen kleine bis mittelständische Unternehmen) und Netzwerk Service Provider. Für diese Zielgruppen sollen auch weiterhin Produkte aus der IP-Telefonie, Breitband- und drahtlosen Zugriffstechnologien sowie Web-basierten Lösungen entwickelt und angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit diesen Maßnahmen fokussiert sich 3Com künftig ausschließlich auf Wachstumsmärkte, in denen das Unternehmen bisher schon eine Führungsposition einnahm und die eine hohe Profitabilität versprechen", erläutert Eric Benhamou, Chairman und CEO von 3Com. "In Ergänzung ziehen wir uns aus Geschäftsbereichen zurück, die für die Zukunft von 3Com nicht mehr länger von strategischer Bedeutung sind."

Stellenmarkt
  1. Leuze electronic GmbH + Co. KG, Owen bei Kirchheim Teck
  2. Governikus GmbH & Co. KG, Bremen

Mit einem Schwerpunkt auf Breitband- und Funk-basierte Produkte will 3Com weiterhin Heimanwender und professionelle mobile Anwender bedienen. Um sich noch besser auf zukunftsträchtige, gewinnversprechende Consumer-Märkte konzentrieren zu können, zieht sich 3Com aus dem bestehenden Analog-Modem-Geschäft zurück. 3Com beabsichtigt, gemeinsam mit den beiden Unternehmen Accton und NatSteel Electronics eine neue Firma zu gründen, an die es seinen Bereich der Analog-Desktop- und PC-Card-Modems veräußern will. Das neue Unternehmen soll künftig Internet-Access-Produkte entwickeln und vertreiben, einschließlich Analog-Modems der Marke U.S. Robotics.

Allianzen mit den Unternehmen Inktomi im Bereich Web-Caching, F5 bei Load Balancing und Sonic Wall bei Firewall-Funktionalitäten sollen 3Com dabei unterstützen, die Bereiche kleiner und mittelständischer Unternehmen auszubauen.

Ferner will 3Com seine NBX-100-LAN-Telefonie-Anlage mit umfangreichen Funktionen für das Customer Relationship Management ausstatten. Dazu wurde eine Kooperation mit dem führenden Anbieter Apropos Technology eingegangen, dessen Version 4 des Total Interaction Management Systems integriert wird. Ergänzend soll die NBX 100 um drahtlose Telefonie erweitert werden. Die NBX-Technologie wird dazu in die Funktelefone von Symbol Technologies eingebettet.

Eine Unternehmensbeteiligung an dem Unternehmen CAIS soll 3Com den rapide wachsenden Markt der Hochgeschwindigkeits-Internetzugänge für Hotelgäste erschließen.

Die genannten Geschäftsfelder werden für 3Com den Schwerpunkt der Aktivitäten im Netzwerkmarkt bilden. In der Konsequenz zieht sich 3Com aus dem Large Enterprise LAN Core Business zurück. Die Produkte der CoreBuilder-Serie werden daher in Kürze eingestellt. Gleichzeitig will 3Com über eine Allianz mit Extreme Networks in diesem Segment aktiv sein. Diese Zusammenarbeit soll gemeinsame Vertriebs- und Marketingaktivitäten beinhalten sowie Migrationsmöglichkeiten für CoreBuilder-Kunden eröffnen. 3Com trennt sich ebenfalls von seinem Kerngeschäft der Large Enterprise WANs. Die letzten Lieferungen aus der NetBuilder- und PathBuilder-Serie erfolgen ebenfalls in Kürze.

Gleichzeitig kündigt 3Com eine Linie von Switch-4000-Backbone-Networking-Systemen an. Diese vorkonfigurierten Systeme sollen speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen einfach anzuwendendes und gleichzeitig hochleistungsfähiges LAN Backbone Switching ("Backbone-in-a-Box") bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. (-68%) 8,99€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /