Abo
  • Services:

Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista

Über eine halbe Million Artikel im Vergleich

Mit dem Launch des Shopping-Channel will AltaVista Deutschland die strategische Weiterentwicklung zur Portal-Site betreiben, die im Rahmen des Deutschland-Launches im Dezember 1999 angekündigt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Montag, dem 3. April, ist die Online-Recherche bei der Internet- Suchmaschine unter www.altavista.de nicht nur nach Informationen, sondern auch nach Produkten möglich: Im neuen Shopping-Channel können dann in über 1.800 Kategorien nach Produkten und Preisen gesucht werden.

Inhalt:
  1. Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista
  2. Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista

Das Suchergebnis liefert eine Tabelle mit Angeboten von verschiedenen Online-Shops. Jedes Produkt ist mit einem Link zur entsprechenden Shop-Site verknüpft und kann dort bestellt werden. Auf Mausklick gibt es auch Auskunft über Bestellmöglichkeiten, Lieferungsarten und Zahlungsmodalitäten, Garantien und Rabatte sowie Rückgabebedingungen.

Insgesamt ergibt sich so ein Sortiment von rund 500.000 Artikeln. Die Suche erfolgt wahlweise nach Produktbezeichnung oder nach Produktkategorie. Bei letzterem bewegt sich der User frei durch den Kategorienbaum bis zum gewünschten Produkt. Er kann durch die Eingabe einer Preisunter- bzw. Preisobergrenze auch gezielt nach Produkten in gewünschter Preislage recherchieren. Das Warensortiment geht quer durch alle Belange des täglichen Lebens - von Haushaltswaren über Computerzubehör bis hin zu Bekleidung und CDs.

Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 12,99€
  2. 19,99€
  3. (-71%) 11,50€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Haiku Beta 1 angesehen: BeOS in modernem Gewand
Haiku Beta 1 angesehen
BeOS in modernem Gewand

Seit nunmehr über 17 Jahren arbeitet ein kleines Entwickler-Team am quelloffenen Betriebssystem Haiku, das vollständig kompatibel sein soll mit dem um die Jahrtausendwende eingestellten BeOS. Seit einigen Wochen liegt endlich eine erste Betaversion vor, die BeOS ein wenig in die Moderne verhilft.
Von Tim Schürmann


      •  /