• IT-Karriere:
  • Services:

Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista

Über eine halbe Million Artikel im Vergleich

Mit dem Launch des Shopping-Channel will AltaVista Deutschland die strategische Weiterentwicklung zur Portal-Site betreiben, die im Rahmen des Deutschland-Launches im Dezember 1999 angekündigt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Montag, dem 3. April, ist die Online-Recherche bei der Internet- Suchmaschine unter www.altavista.de nicht nur nach Informationen, sondern auch nach Produkten möglich: Im neuen Shopping-Channel können dann in über 1.800 Kategorien nach Produkten und Preisen gesucht werden.

Inhalt:
  1. Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista
  2. Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista

Das Suchergebnis liefert eine Tabelle mit Angeboten von verschiedenen Online-Shops. Jedes Produkt ist mit einem Link zur entsprechenden Shop-Site verknüpft und kann dort bestellt werden. Auf Mausklick gibt es auch Auskunft über Bestellmöglichkeiten, Lieferungsarten und Zahlungsmodalitäten, Garantien und Rabatte sowie Rückgabebedingungen.

Insgesamt ergibt sich so ein Sortiment von rund 500.000 Artikeln. Die Suche erfolgt wahlweise nach Produktbezeichnung oder nach Produktkategorie. Bei letzterem bewegt sich der User frei durch den Kategorienbaum bis zum gewünschten Produkt. Er kann durch die Eingabe einer Preisunter- bzw. Preisobergrenze auch gezielt nach Produkten in gewünschter Preislage recherchieren. Das Warensortiment geht quer durch alle Belange des täglichen Lebens - von Haushaltswaren über Computerzubehör bis hin zu Bekleidung und CDs.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Ab April vergleichende Produktsuche bei AltaVista 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19.95€
  2. (-62%) 7,50€
  3. (-63%) 11,00€
  4. 1,99€

Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


      •  /