Abo
  • Services:

Spieletest: Battle Zone 2 - Combat Commander

Der Battle-Zone-Nachfolger - Echtzeitstrategie von Activision

Mittendrin statt nur dabei ist die Devise von Battle Zone 2, einer 3D-Echtzeitstrategie der etwas anderen Art von Activision und Pandemic Studios, die zur Zeit noch an anderen Fortsetzungen wie Dark Reign 2 arbeiten.

Artikel veröffentlicht am , av

Mal ehrlich, wer wollte nicht schon mal mittendrin sein, wenn eine Panzerdivision, unterstützt von kleinen Luftkisseneinheiten und Bombern, einen feindlichen Stützpunkt auseinandernimmt? In Battle Zone 2 ist der Spieler in erster Linie Pilot, dem nach und nach immer mehr Kompetenzen eingeräumt werden. So können im späteren Verlauf über einfache zu bedienende Menüs ganze Trupps kommandiert und Stützpunkte geschaffen werden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Story klingt dagegen weitestgehend stereotyp. Zur Zeit des kalten Krieges gelingt es einem genialen Wissenschaftler, die Eigenschaften eines wundersamen Biometalls, das als Meteoritenschauer auf die Erde niederging, mit menschlicher Materie zu vereinen und so die besseren Soldaten zum Leben zu erwecken. Allerdings setzt sich die Intelligenz der metallischen Komponente durch und die fortan Furien genannten Wesen wenden sich gegen die Menschheit und alle Anzeichen deuten auf eine weitere Intelligenz, den Scions, in den Weiten des Alls. Angesichts dieser Bedrohung gründen die Militärs der Erde eine Vereinigung namens ISDF, die im Verborgenen für die Sicherheit der Erde sorgt. Der Spieler in der Rolle von Lieutenant Cooke weiß von all dem nichts.

Spieletest: Battle Zone 2 - Combat Commander 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. ab 349€

Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /