Abo
  • Services:

Spieletest: Battle Zone 2 - Combat Commander

Der Battle-Zone-Nachfolger - Echtzeitstrategie von Activision

Mittendrin statt nur dabei ist die Devise von Battle Zone 2, einer 3D-Echtzeitstrategie der etwas anderen Art von Activision und Pandemic Studios, die zur Zeit noch an anderen Fortsetzungen wie Dark Reign 2 arbeiten.

Artikel veröffentlicht am , av

Mal ehrlich, wer wollte nicht schon mal mittendrin sein, wenn eine Panzerdivision, unterstützt von kleinen Luftkisseneinheiten und Bombern, einen feindlichen Stützpunkt auseinandernimmt? In Battle Zone 2 ist der Spieler in erster Linie Pilot, dem nach und nach immer mehr Kompetenzen eingeräumt werden. So können im späteren Verlauf über einfache zu bedienende Menüs ganze Trupps kommandiert und Stützpunkte geschaffen werden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Story klingt dagegen weitestgehend stereotyp. Zur Zeit des kalten Krieges gelingt es einem genialen Wissenschaftler, die Eigenschaften eines wundersamen Biometalls, das als Meteoritenschauer auf die Erde niederging, mit menschlicher Materie zu vereinen und so die besseren Soldaten zum Leben zu erwecken. Allerdings setzt sich die Intelligenz der metallischen Komponente durch und die fortan Furien genannten Wesen wenden sich gegen die Menschheit und alle Anzeichen deuten auf eine weitere Intelligenz, den Scions, in den Weiten des Alls. Angesichts dieser Bedrohung gründen die Militärs der Erde eine Vereinigung namens ISDF, die im Verborgenen für die Sicherheit der Erde sorgt. Der Spieler in der Rolle von Lieutenant Cooke weiß von all dem nichts.

Spieletest: Battle Zone 2 - Combat Commander 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /