Abo
  • Services:

Gigabell AG übernimmt dyna Webhosting

Gründung einer Holding geplant

Die Gigabell AG übernimmt vorbehaltlich der Zustimmungen des Aufsichtsrates sowie der Hauptversammlung zum 20. März 2000 für 6.888 Gigabell-Aktien im Wert von etwa 1,3 Millionen DM die dyna Webhosting GmbH.

Artikel veröffentlicht am ,

Die dyna Webhosting GmbH hat derzeit circa 2.000 Kunden im Bereich Webhosting, davon 85 Prozent Businesskunden, und setzte im Jahr 1999 bei einem positiven Ergebnis 1,6 Millionen DM um. Die Aktien stammen allesamt aus einer bereits genehmigten Kapitalerhöhung.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Mit dyna Webhosting soll der E-Commerce- und Content-Bereich der hundertprozentigen Gigabell-Tochter Cybermedia mit dem Business-Portal yellowww.de gestärkt werden. Cybermedia hatte zunächst einen Umsatz von 3,5 Millionen DM für das Jahr 2000 geplant, durch die Akquisition von dyna Webhosting wird dieses Ziel auf 5 Millionen DM erhöht.

Gigabells Vorstand Daniel David: "Wir planen beide Unternehmen zu verschmelzen, diese in eine Holding umzuwandeln und dieser neuen Holding weitere sinnvolle Beteiligungen und Akquisitionen zuzuführen. Die Chancen für einen späteren Spin-Off stehen gut. Neben unseren klaren Zielen im Bereich VoIP (Voice over Internet Protocol) ist auch der Bereich E-Commerce und Content von besonders wichtiger Bedeutung."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,95€
  2. 69,95€
  3. 30,99€
  4. (-78%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


      •  /