• IT-Karriere:
  • Services:

Hacker leiten GMX-Domain um - Dienst teilweise offline

Seit Freitag ist die Domain gmx.net nicht mehr erreichbar

Bereits seit Freitag ist der Freemail-Dienst GMX teilweise nicht erreichbar. Hacker haben die Domain gmx.net auf eine andere Webseite umgeleitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Grund: Die Registrierstelle für internationale Domainnamen "Network Solutions" mit Sitz in den USA wurde Opfer eines Angriffs, der auch die Domain "gmx.net" in Beschlag nahm. Network Solutions konnte den Fall aufklären, wirklich gelöst ist das Problem aber bis heute nicht.

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Hamburg, Hamburg
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Trotz bereits am Freitagnachmittag erfolgter Zusage ist es Network Solutions offenbar nicht gelungen, die Domain-Eintragungen in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. Aufgrund der Zeitverschiebung könne man erst heute Nachmittag wieder mit NSI in Kontakt treten, so GMX.

Nutzer des POP3-Abrufs von GMX können mit einer kleinen Änderung ihrer Konfiguration dennoch auf ihre Mails zugreifen:

  • POP3-Server: pop.gmx.de
  • SMTP-Server: mail.gmx.de

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /