Abo
  • IT-Karriere:

Im Test: PlayStation 2 - Sonys neue Spielekonsole

Spiele & DVD-Spielfilme - eine Spielekonsole für die ganze Familie?

In Japan hat Sony innerhalb von zwei Tagen fast eine Million PlayStation 2 verkauft, die Medien rund um die Welt überschlagen sich mit Berichten rund um die neue Spielekonsole. Darunter auch viel Kritik auf Grund technischer Probleme, die Sonys Wunderkonsole Negativschlagzeilen einbrachten. Verspricht Sony mit der PlayStation 2 mehr als gehalten werden kann oder gehört ihr die Zukunft? Unser intensiver Test der japanischen PlayStation 2 verrät mehr...

Artikel veröffentlicht am ,

Getestet: PlayStation 2
Getestet: PlayStation 2
Sonys PlayStation 2 (PS2) hat bereits zwei Jahre vor ihrer Auslieferung für Wirbel gesorgt - allerdings mehr in Form von Gerüchten als durch Fakten. Im letzten Jahr stellte Sony dann auf dem Microprocessor Forum im Frühjahr 1999 erstmals die Architektur eines neuen Prozessors vor, der eine revolutionäre Leistung versprach. Ab diesem Zeitpunkt wurde selbst die PC-Branche aufmerksam und neben AMDs Athlon wurde der "Emotion Engine" getaufte, von Toshiba und Sony entwickelte PlayStation-2-Prozessor langsam zum Tischgespräch der IT-Branche.

Die PR-Maschinerie von Sony hat dabei ganze Arbeit geleistet: Obwohl die PlayStation 2 erst seit 4. März in Japan erhältlich ist, hat Sony seinen Teil dazu beigetragen, dass Segas leistungsfähige Dreamcast-Konsole von vielen nur als Übergangslösung gesehen wird. Dabei hat Sega einiges zu bieten, vor allem in spielerischer Hinsicht.

Doch worin liegt nun die Faszination der neuen Konsole, die selbst die Computer-Branche ergriffen hat? Zu allererst einmal in den Möglichkeiten, die Sony verspricht: Glaubwürdige 3D-Welten, DVD-Spielfilm-Wiedergabe, zukünftiger Breitband-Internetzugang und PlayStation-1-Kompatibilität. Kombiniert in der PlayStation 2 ergibt sich daraus eine Wohnzimmer-Konsole für die ganze Familie. Die dahinterstehende Technik tut ihr Übriges, um selbst Besitzer von hochgezüchteten PCs oder Macs aufhorchen zu lassen.

Im Test: PlayStation 2 - Sonys neue Spielekonsole 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /