Abo
  • Services:

Athlon-Mainboard von Transcend kommt im April

Interessantes Athlon-Board für Übertaktungswillige

Die Transcend Information Trading GmbH wird im April ihr bereits auf der CeBIT 2000 erstmals vorgestelltes Athlon-Mainboard ausliefern. Ausgestattet mit einem VIA-KX133-Chipsatz soll das TS-AKXA selbst AMDs neue 1-GHz-Athlons unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ebenfalls unterstützt werden PC133- und VCM (Virtual Channel Memory)-Speichermodule, ein Front-Side-Bus (FSB) von 100MHz, Ultra-ATA/66 sowie AGP-4X. Ingesamt fasst das neue Athlon-Board maximal 1,5GB Speicher, verteilt auf drei Speichersockel.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

TS-AKXA bietet fünf PCI-Slots, einen AGP-4X-Steckplatz und einen ISA/AMR (Shared-)-Erweiterungssockel. Über zwei Ultra-ATA/66-Kanäle können maximal 4 Ultra-ATA-Geräte angeschlossen werden. Ein integrierter AC-97-Soundchip sorgt für den guten Ton.

Zur Betriebssicherheit hat Transcend eine Hardware-Monitoring-Funktion eingebaut, die bei Übertaktungsversuchen vor schlimmen Fehlern schützt. Eingesetzte Prozessoren werden automatisch erkannt, Jumper-Einstellungen entfallen somit. In Verbindung mit einer Restore-Tastenfunktion soll das System nach übertaktungsbedingten Abstürzen wiederhergestellt werden können. Vor Viren und fehlgeschlagenen Flash-Updates soll ein "Intercept Virus" genanntes Feature die 2Mbit-BIOS-Daten sichern.

Transcend gewährt 2 Jahre Garantie auf das ab April 2000 erhältliche TS-KXA.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
      Drahtlos-Headsets im Test
      Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

      Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
      Ein Test von Oliver Nickel

      1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
      2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
      3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

        •  /