Abo
  • Services:

Creative Labs liefert TNT2-Vanta-Karte für PCI-Bus aus

Fixe Grafikkarte für ältere PCs

Mit der neuen "3D Blaster Riva TNT2 Vanta" bietet Creative Labs seit langem wieder eine Grafikkarte für Besitzer von PC ohne AGP-Slot. Sie basiert auf dem Riva-TNT2-Vanta-Grafikchip von NVidia und ist damit sowohl für Spiele als auch für grafische Anwendungen geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,

"Einige hunderttausend PCs in Deutschland - vor allem als Einsteiger-PCs bekannt - sind mit On-Board-Grafikkarten ausgerüstet, die eine Aufrüstung mit einer AGP-Karte nicht erlauben", erklärte Murat Ünol, Marketing Manager bei Creative Deutschland.

Stellenmarkt
  1. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. SAUER GmbH / REALIZER GmbH, Stipshausen, Pfronten, Bielefeld

Der auf der Karte zu findende TNT2-Vanta-Grafikchip bietet mit seinem 64Bit-Speicherinterface vor allem in höheren oder Echtfarb-Auflösungen eine geringere Leistung als sein 128-bittiger großer Bruder TNT2. Für wirklich anspruchsvolle Spiele ist der TNT2-Vanta also unterdimensioniert.

Die 3D-Blaster-Riva-TNT2-PCI-Card hat 32MB SDRAM und ist laut Creative Labs ab sofort für 249,- DM im Handel erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand
  2. ab 349€
  3. bei Caseking kaufen

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /