Abo
  • Services:
Anzeige

Grüne Hölle - ARD-Web-Reporter bereist den Amazonas

Per Internet am Amazonas Abenteuer miterleben

Von 16. bis 31. März können die Besucher der ARD-Homepage interaktiv an der Reise des Web-Reporters Michael Weber teilhaben, der den größten und wohl bekanntesten Fluss der Welt auf der luxuriösen MS Hanseatic bereist und seine Erlebnisse über das Internet mitteilt. Tag für Tag beantwortet er - wie in einem fliegenden Klassenzimmer - die Fragen des Publikums und bezieht es in seine Reise ein.

Anzeige

Amazonas 'live' per Internet
Amazonas 'live' per Internet
Die Abenteuer und Exotik versprechende Reise geht quer durch Südamerika, von der Atlantik-Mündung bei Belém bis fast zur Quelle bei Iquitos. Das im Internet während der 16-tägigen Reise täglich veröffentlichte persönliche Reisetagebuch des Reporters enthält neben seinen Beobachtungen auch Portraits der Mitreisenden sowie Fotos vom tropischen Regenwald und seinen Bewohnern.

Die Übertragung der Texte und Bilder zwischen dem Amazonas-reisenden Web-Reporter und der ARD-Internet-Redaktion erfolgt alle sechs Stunden per E-Mail über Satellit (Inmarsat). Zum Glück hat die ARD dabei auf den Einsatz des strauchelnden Iridium-Satellitennetzes verzichtet, das voraussichtlich am Samstag morgen hiesiger Zeit abgeschaltet wird, solange sich kein weiterer Geldgeber findet...

Begleitet wird das - nur für das Publikum virtuelle - spannende Abenteuer 'Grüne Hölle' übrigens durch ein Gewinnspiel.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 19:51

  2. Re: Evolution <> Sozialismus?

    mnementh | 19:49

  3. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    teenriot* | 19:38

  4. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    Michael H. | 19:38

  5. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    Der Held vom... | 19:35


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel