Preisrecherche Handhelds - von Palm bis Cassiopeia

Nokia Communicator

Nokia Communicator 9110
Nokia Communicator 9110
Der Nokia Communicator 9110 ist deutlich mehr als ein Handy, bringt er doch neben der kleinen Tastatur auch Anwendungen wie Terminkalender, Adressbuch und Textverarbeitung mit, die zudem Windows-kompatibel sind. Über die Communicator-Software PC-Suite können die Dateien des mobilen Büros auf dem PC angezeigt werden, Sicherungskopien erstellt sowie Adressbuch- oder Terminkalender-Informationen und Daten zwischen PC und Communicator ausgetauscht werden.

Stellenmarkt
  1. Junior IT-Service Operations Engineer (m/w/d)
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  2. (Junior) Consultant (m/w/d) im Bereich HR
    Binder Consulting Unternehmensberatung GmbH, München, Frankfurt
Detailsuche

Im Gegensatz zu allen anderen PDAs lässt sich der Communicator auch als Handy verwenden und kann sich dadurch ohne zusätzliches Zubehör mit dem Internet verbinden.

Anbieter Communicator 9110
Alternate  
BLE Computer 1499,49
CSM Computer 1593,55
Cyberport.DE  
Digitalis 1799,00
Eteque 1799,00
Media Markt  
Mix Computer  
MobilDirekt.COM 1555,00
Propad.DE 1599,00
Publix  
Saturn  
Software-Laden.DE  


(Preise vom 14.03.2000)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Preisrecherche Handhelds - von Palm bis CassiopeiaPreisrecherche Handhelds - von Palm bis Cassiopeia 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gaming und Inklusion
Schnelles Tastendrücken heißt Game Over

Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei wäre es möglich, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie.
Ein Bericht von Denis Gießler

Gaming und Inklusion: Schnelles Tastendrücken heißt Game Over
Artikel
  1. Automatische Umschaltung: iPhone 13 Pro hat Probleme mit seinem Makromodus
    Automatische Umschaltung
    iPhone 13 Pro hat Probleme mit seinem Makromodus

    Beim iPhone 13 Pro wird automatisch in den Makromodus geschaltet, wenn die Kamera einem Motiv nahe kommt. Das lässt sich nicht deaktivieren.

  2. Allianz: Elektroautos teurer zu reparieren als Verbrenner
    Allianz
    Elektroautos teurer zu reparieren als Verbrenner

    Die Allianz-Versicherung sieht höhere Kosten bei beschädigten Elektroautos als bei Verbrennern. Das liegt vor allem an ihrer Konstruktion und den Nebenkosten bei Unfällen.

  3. Google: Chrome testet Rust und sicheres C++
    Google
    Chrome testet Rust und sicheres C++

    Die Mehrheit der schweren Sicherheitslücken in Chrome wird durch Speicherfehler verursacht. Das Team sucht nun nach weitgehenden Lösungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /