IBM mit der größten Festplatte der Welt

75GB-Laufwerk Deskstar 75GXP

Nachdem Maxtor vor zwei Tagen eine 60GB-Festplatte vorgestellt hat, konterte IBM gestern mit einem 75GB-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deskstar 75GXP läuft mit 7.200 U/Min. und bietet ein Kapazität von 75GB. Die Platte hat damit etwa die 18fache Kapazität einer DVD bzw. die 159fache einer Audio-CD.

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) Softwareverteilung SCCM / Client Management
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder remote
  2. Senior SAP MM & ARIBA Inhouse Consultant (m/w/d)
    CureVac Corporate Services GmbH, Tübingen bei Stuttgart, Rhein-Main-Gebiet
Detailsuche

IBM kündigte zudem die Deskstar 40GV an, die mit 5.400 U/Min. etwas langsamer ist und bis zu 40GB Daten speichert. Dabei speichert sie 14,3 Milliarden Bit pro Quadratzoll.

Die beiden Laufwerke sind die ersten, die IBM mit Glasscheiben statt Aluminium ausstattet. Das glattere Material ermögliche es den Schreib- und Leseköpfen, kleinere Informationseinheiten zu verarbeiten, so dass höhere Kapazität auf kleinerem Raum zu realisieren ist.

Auch IBMs "load/unload"-Technologie kommt hier erstmals zum Einsatz. Dabei werden die Schreib- und Leseköpfe bei Nichtgebrauch außerhalb der Oberfläche geparkt, was die Laufwerke unempfindlicher gegen Stöße machen soll.

Golem Akademie
  1. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
  2. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die maximale Datentransferrate der Deskstar 75GXP soll bei 444Mbit pro Sekunde bei einer mittleren Zugriffszeit von 8,5 Millisekunden liegen.

Die Deskstar 75GXP wird in geringen Stückzahlen ab sofort an Dell, Gateway und die IBM Personal Systems Group ausgeliefert. Ab April soll sie in großen Stückzahlen verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Entlastungspaket: Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
    Entlastungspaket
    Länder stimmen für 9-Euro-Ticket

    Der Bundesrat hat das Entlastungspaket bewilligt. ÖPNV-Verkehrsverbünde starten in den nächsten Tagen den Verkauf des 9-Euro-Tickets.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /