Abo
  • Services:

IBM mit der größten Festplatte der Welt

75GB-Laufwerk Deskstar 75GXP

Nachdem Maxtor vor zwei Tagen eine 60GB-Festplatte vorgestellt hat, konterte IBM gestern mit einem 75GB-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deskstar 75GXP läuft mit 7.200 U/Min. und bietet ein Kapazität von 75GB. Die Platte hat damit etwa die 18fache Kapazität einer DVD bzw. die 159fache einer Audio-CD.

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. abilex GmbH, Stuttgart

IBM kündigte zudem die Deskstar 40GV an, die mit 5.400 U/Min. etwas langsamer ist und bis zu 40GB Daten speichert. Dabei speichert sie 14,3 Milliarden Bit pro Quadratzoll.

Die beiden Laufwerke sind die ersten, die IBM mit Glasscheiben statt Aluminium ausstattet. Das glattere Material ermögliche es den Schreib- und Leseköpfen, kleinere Informationseinheiten zu verarbeiten, so dass höhere Kapazität auf kleinerem Raum zu realisieren ist.

Auch IBMs "load/unload"-Technologie kommt hier erstmals zum Einsatz. Dabei werden die Schreib- und Leseköpfe bei Nichtgebrauch außerhalb der Oberfläche geparkt, was die Laufwerke unempfindlicher gegen Stöße machen soll.

Die maximale Datentransferrate der Deskstar 75GXP soll bei 444Mbit pro Sekunde bei einer mittleren Zugriffszeit von 8,5 Millisekunden liegen.

Die Deskstar 75GXP wird in geringen Stückzahlen ab sofort an Dell, Gateway und die IBM Personal Systems Group ausgeliefert. Ab April soll sie in großen Stückzahlen verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-60%) 15,99€
  4. (-75%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /