Abo
  • Services:
Anzeige

TelDaFax - mit TelDa.Net aggressiv in den Markt

3 Monate nach Neuanmeldung für 2,9 Pf./Min. surfen

Die TelDaFax AG will mit ihrem Internetzugang TelDa.Net jetzt noch aggressiver in den Markt gehen: Ab sofort surft jeder, der sich bei TelDa.Net neu anmeldet, die ersten drei Monate für 2,9 Pf./Min. rund um die Uhr ohne Vertragsbindung.

Anzeige

In diesem Preis sind bereits sämtliche Kosten enthalten. Mindestumsätze, Einwahlgebühren und Grundgebühren werden bei TelDa.Net nicht erhoben. Abgerechent wird im Minutentakt.

"Wir erwarten durch unsere Preisoffensive einen massiven Neukundenzuwachs für unseren Internetzugang TelDa.Net", erklärt Dr. Marcus Hoffmann, Marketingleiter der TelDaFax AG. "Auch weitere agressive Preissenkungen zu einem späteren Zeitpunkt schließen wir nicht aus."

Unter www.telda.net finden sich Informationen zum Einrichten des TelDa.Net-Internetzugangs. Sollte es Fragen geben, erhalten die Nutzer kostenlose Beratung bzw. Installations-Software unter der gebührenfreien Hotline 0800/0103023. Jeder TelDa.Net-Nutzer erhält eine kostenlose E-Mail-Adresse.

Zwar greift nach der Frist von drei Monaten der normale TelDaFax-Tarif mit 6 Pfennig die Minute, man kann jedoch davon ausgehen, dass TelDaFax bis dahin einen neuen Tarif anbieten wird.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  3. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  4. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel